Syriens Außenminister: Damaskus zu Friedensgesprächen ohne Vorbedingung bereit

image_pdfimage_print

Damaskus (IRNA) – Syrien ist nach Angaben des syrischen Außenministers, Walid al-Muallem, zur Teilnahme an Friedensgesprächen ohne Vorbedingung bereit.

Bei einem Treffen mit dem UNO-Sondergesandten für Syrien, Staffan De Mistura, habe al-Muallem die Haltung seiner Regierung gegenüber den Friedensgesprächen, die am 15.April in Genf stattfinden werden, dargelegt, berichtete die syrische Nachrichtenagentur Sana am Montag.

Die syrische Regierung setze die Terrorbekämpfung sowie die Lieferung von Hilfsgütern in die belagerten Gebiete fort, um das Leiden des syrischen Volkes zu lindern, fügte al-Muallem hinzu.

Er kündigte die Gesprächsrunde mit Vertretern der Opposition für den 13. April in Genf an.

Die letzten Gespräche gingen am 24. März ohne Fortschritte zu Ende

Indien vs. Pakistan – Es geht schon wieder los!

Der neue Kaschmir-Konflik? . Am Mittwochabend hat das indische Militär mehrere ...

Learn more
image_pdfimage_print