Federal Reserve Banken und US-Dollar werden durch finanzielles Armageddon getroffen, falls sie asiatisches Gold-Angebot ablehnen

image_pdfimage_print

Ein Artikel von Benjamin Fullford, eingestell bei K-Networld von Ingo Trost

 

Die Asiatische Drachen-Familie hat den Eigentümern der Federal Reserve Banken schwindel-erregende Mengen Gold angeboten, mit einem 13prozentigen Nachlass vom Marktpreis. Die Idee dabei ist, 10 Prozent des Geldes für eine umfangreiche Kampagne auszugeben, die Armut und Umweltzerstörung beenden und der Menschheit den Weg zur exponentiellen Ausweitung in das Universum eröffnen soll.

Jetzt ist das US-Regime in Washington DC am Zuge. Darum hatten der US-Präsident und der Vize-Präsident am 11. April ein Krisentreffen mit der Vorsitzenden der FED, Janet Yellen. Ein Mitglied der Drachen-Familie war ebenfalls dabei, sagen CIA-Quellen in Asien.

Sollte die FED die Vorschläge der Asiaten ablehnen, werden die BRICS-Staaten und die Europäer eine neue internationale Gold-gedeckte Währung ankündigen, die für eine drei-monatige Frist in US-Dollars gewechselt werden kann. Nach diesem Zeitraum wird der US-Dollar von mindestens 188 Ländern nicht mehr akzeptiert werden, und das Washingtoner Regime wäre isoliert und bankrott.

 

ChinaMatte

In diesem Falle, um Krieg zu vermeiden, wird das außerhalb der USA stationierte US-Militär anschließend mit der neuen Währung finanziert werden. Das neue Regime, das unvermeidbar die bankrotte FED-gestützte Regierung in den USA ersetzen wird, wird freie Hand haben, ihre eigene Währung auszugeben, die innerhalb der USA unbegrenzte Kaufkraft haben wird.

Zusätzlich zu den finanziellen Sanktionen gegen die FED-Regierungen werden die weltweiten Kampfsport-Gesellschaften mobilisiert werden, um mit der Völkermord-Fraktion der khasarischen Mafia Schluss zu machen. Chodoin Daikaku, der angebliche Leiter zahlreicher Kampfsport-Schulen der Welt, wird von seinen Pflichten entbunden und wird durch Masaaki Hatsumi ersetzt, dem Leiter der Bujinkan Dojo.

Der Grund dafür ist, dass Daikaku, dessen wirklicher Name Ryosuke Matsuura ist, sich weigerte, die Kampfsport-Gesellschaften unter seiner angeblichen Führung zu mobilisieren, obwohl ihm zahlreiche Beweise vorgelegt wurden, dass die khasarische Mafia tatkräftig versuchte, mehr als 90 Prozent der Weltbevölkerung zu ermorden. Mit anderen Worten, zahlreiche Schläge gegen die menschliche Rasse wurden verübt, und trotz legitimer Notwendigkeit zur Selbst-Verteidigung unternimmt er nichts.

Die Beweise, die er ignoriert, beinhalten zahlreiche Versuche, den dritten Weltkrieg loszutreten, sowie das Versprühen von biologischen Waffen wie Ebola, HIV und SARS, und Versuche, massenweise Hungersnöte zu verursachen, indem Bauern bezahlt wurden, damit sie anstelle von Getreide Biosprit (aus Rapsöl etc.) anpflanzten, und vieles mehr.

Nicht nur das, weil sie mit diesen Versuchen gescheitert sind, die Milliarden zu töten, so wie die Satanisten es ankündigten, sieht es jetzt so aus, als wären sie zu einer massiven Opfer-Veranstaltung bereit, denn weltweit werden zurzeit mindestens eintausend Baal-Tempel errichtet. In alten Zeiten wurden dem Baal, auch bekannt als Moloch und später Set, und heute schließlich als Satan, traditionell Kinder als Brandopfer dargebracht.

 

Baal Tempel

Teile der antiken Oasenstadt Palmyra, 2009. Der Tempel Baal Shamin ist hier noch rechts oben zu sehen. FOTO: AFP

DONEZK: STAB FÜR UMSTRUKTURIERUNG & ZWANGSVERWALTUNG VON DONBASS-BETRIEBEN UKRAINISCHER OLIGARCHEN ERRICHTET !!!

Ein paar wichtige Entscheidungen und auch Hintergründe für unsere deutschen Leser, die sie ...

Learn more
image_pdfimage_print