RFiD-Chip als Eintrittskarte ins Stadion

Ein Artikel von ddbnews A.
Ein Artikel von ddbnews A.
image_pdfimage_print

Der Nachrichtensender N24 berichtet heute morgen über die Zukunft des Fußballs und der Fußballfans in Argentinien, speziell in einem Verein in der Region Buenos Aires. Dort geht Fußball direkt unter die Haut. Mit Hilfe eines RFiD-Chips hat man jetzt Zugang zum Stadion . Einfach toll.

Kein lästiges Anstehen an den Kassen mehr. Niemand verliert seine Eintrittskarte und natürlich läßt sich der RFiD-Chip, der für diesen Fall im Oberarm implantiert wird, auch nicht für 1000-e Dollar für ein Endspiel verticken. Toll, nicht wahr?

 

Nicht nur in der BRD oder Schweden laufen Millionen Deppen herum. Andere Nationen haben auch solche, vom Ausfall sämtlicher Hirnwindungen betroffenen, Menschen.

Moskau: NATO-Manöver destabilisiert die Region

Moskau (Press TV) – Russland hat das bevorstehende NATO-Manöver in Georgien kritisiert, und ...

Learn more
image_pdfimage_print