Erdogan: Wir werden uns in Syrien militärisch einmischen!

KLEINER MANN GANZ GROß
KLEINER MANN GANZ GROß
image_pdfimage_print

Ankara (Press TV) – Die Türkei bereitet sich nach den Worten des türkischen Präsidenten, Reccep Tayyib Erdogan, vor, militärisch in die von IS-Terroristen besetzten syrischen Gebiete einzudringen, um die Terrormiliz dort zu vertreiben.

Dazu teilte Erdogan am Donnerstag in Ankara mit: Wegen entstandenen Sicherheitsproblemen in der Stadt Kilis bereiten wir uns auf die Räumung von Gebieten jenseits der türkischen Grenze vor.

Wegen „mangelnder Unterstützung“ kritisierte er die Verbündeten der Türkei. Der türkische Staatschef sagte dazu: Falls erforderlich, würden wir im Alleingang und ohne Zögern die notwendigen Schritte unternehmen. Wir zweifeln an der Aufrichtigkeit jener Staaten, die das Einschlagen von Mörsergranaten in unsere Städte nicht mit den Mörsereinschlägen in die anderen Städte, wie in Moskau, London, Brüssel, Washington, Paris oder Berlin, gleichstellen.

Wegen der angeblichen Mörserangriffe des IS auf die türkische Stadt Kilis, nahm die türkische Armee Syrien unter Beschuss und schickte Truppen in dieses vom Krieg gezeichneten Land.


Nachdem am Freitag allerdings eine türkische Lieferung an den IS gestoppt wurde, ist anzunehmen dass die Türkei anscheinend seine eigenen Gebiete unter Beschuss nimmt um nun mit solchen fadenscheinigen Argumenten militärisch intervenieren zu können.

Ein Video, das am Freitag veröffentlicht worden ist, zeigt Offiziere des militärischen Aufklärungsdienstes in Aleppo, die einen LKW inspizieren, der aus der Türkei gekommen ist und 25 Tonnen medizinische Hilfsgüter und Krankenhausbedarf verfrachtet hat. Im Rahmen einer Geheimdienstoperation wurde der Transport aufgedeckt.

Der Offizielle des militärischen Aufklärungsdienstes [Aman] erklärt, dass der LKW, der von zwei Anhängern der Al-Nusra-Front gefahren wurde, auf dem Weg nach Mossul zum IS war und dass dies ein weiterer Beweis dafür sei, dass die Türkei den IS unterstützt.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

 

Milliardenschweres Waffengeschäft der Obama-Administration mit Saudi-Arabien

Washington (IRIB News) - Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hat in den letzten ...

Learn more
image_pdfimage_print