Mindestens 16 Tote und Verletzte bei Explosion zweier Bomben in Bagdad

image_pdfimage_print

Bagdad (IRNA) – Bei zwei Bombenexplosionen im Norden und Südwesten von Bagdad sind laut Polizeiangaben mindestens vier Menschen getötet und 12 weitere verletzt worden.

Einem Bericht von dpa aus Bagdad zufolge verlautete aus Polizeikreisen, dass bei einer Bombenexplosion in der Nähe eines Einkaufszentrums in Tarmiyah im Norden Bagdads zwei Menschen ums Leben gekommen seien, acht weitere hätten Verletzungen erlitten. Eine weitere Explosion in der Region Baiyaa im Südwesten von Bagdad hinterließ zwei Tote und vier Verletzte.

Gestern kam es in den Regionen Abu-Ghuraib und al-Sha’b zu Bombenexplosionen, wobei vier Menschen getötet und 12 weitere verletzt wurden.

Der Ursprung von AIDS – vom SIV zum HIV

Eine Buchpublikation bringt die These auf, dass die AIDS-Epidemie die Folge ärztlichen ...

Learn more
image_pdfimage_print