Völlig ausgebrannt und überfordert

DIE EXTREM LANGE PAUSE BEI K-NETWORLD
image_pdfimage_print

Private Probleme hatten mich eine sehr lange Zeit aus dem Rennen geworfen. So langsam erkenne ich ein wenig Licht am Horizont und mache einen kleinen Zwischenbericht, damit man mich nicht völlig abschreibt!

Auch ich leide an Depressionen die mich bei zu vielen Problemen auf einmal paralysieren. Man hat keinen Antrieb mehr und man schottet sich komplett von der Außenwelt ab. So war es auch bei mir. Ich verkroch mich in mein kleines eigenes Reich und vermied mehr und mehr den Kontakt nach Außen. Ich las keine Artikel mehr und ich schrieb auch keine Eigenen.

Ich bekam Hilfe angeboten und nahm kaum welche davon an. Ich schreibe das, damit man nicht denkt ich sei jemand, der nur wenn er Lust hat einen Artikel verfasst. Bei mir gibt es gute Zeiten und auch schlechte Zeiten. Das große Problem, in den schlechten Zeiten funktioniert bei mir überhaupt nichts. Dieser Artikel hier ist ein Zeichen dafür, dass die schlechte Zeit ihrem Ende entgegen tritt und demnächst wieder der alte Ingo mit neuen Artikeln posten wird!

Ich muss hier auch ein riesiges Dankeschön aussprechen. Danke an Joe Kodi und Stefan Drah, die K-Networld auf Facebook mit Inhalten am Leben erhalten haben und vielen Dank meinen Admins von „Freidenker und Aufklärer“, die sich sehr gut in der Zeit um die Gruppe gekümmert haben.

.

CDU-Politiker schlägt Alarm: Polizei verheimlicht ausgehobene Waffenlager von Dschihadisten

Horten Salafisten und Dschihadisten in Europa schwere Waffen, um die EU-Länder mit gezielten ...

Learn more
image_pdfimage_print