Kreml dementiert Vereinbarung mit Israel gegen Hisbollah

Falschmeldung durch Al-Dschasira! Fake News!
Falschmeldung durch Al-Dschasira! Fake News!
image_pdfimage_print

Moskau (IRNA / K-Networld) – Der Kreml-Sprecher, Dmitri Peskow, hat die Behauptung des Fernsehsenders Al-Dschasira über eine Vereinbarung zwischen Russland und dem israelischen Regime gegen die libanesische Hisbollah als falsch zurückgewiesen.

„Über diese Nachricht kann ich nicht mehr erklären. Ich bestätige nur, dass sie falsch ist“, sagte Peskov am Donnerstag in Moskau. „Das Thema wurde nicht zur Diskussion gestellt“, fügte er hinzu.

Der katarische Fernsehsender Al-Dschasira behauptete zuvor unter Berufung auf einen dem israelischen Ministerpräsidenten nahe stehenden Verantwortlichen, dass Moskau dem israelischen Regime erlaubt, den syrischen Luftraum für Angriffe gegen die Hisbollah zu nutzen.

EU kritisiert Isreals Siedlungsbau im Westjordanland

Brüssel (Press TV / K-Networld) - Die EU-Außenbeauftragte, Federica Mogherini, hat vor ...

Learn more
image_pdfimage_print