Putin und Gabriel – Wir müssen die deutsch-russischen Beziehungen wieder normalisieren

Mit Merkel wird das allerdings nichts!
Mit Merkel wird das allerdings nichts!
image_pdfimage_print
Moskau (RT Deutsch / K-Networld) – Wladimir Putin hatte am Donnerstag den deutschen Außenminister Sigmar Gabriel in Moskau empfangen, um über die deutsch-russischen Beziehungen zu reden. Putin sagte erneut, dass die deutsch-russischen Beziehungen wieder normalisiert werden müssen:

„Wir verstehen, wo wir stehen und in welchem Zustand unsere Beziehungen sind. Aber wenn ich das richtig sehe, liegt unsere gemeinsame Aufgabe darin, diese Beziehungen zu normalisieren. Soweit ich verstehe, ist unser gemeinsames Ziel, die Beziehungen vollständig zu normalisieren und alle Schwierigkeiten zu bereinigen, denen wir gegenüberstehen.“

Putin erklärte außerdem, dass auch der ehemalige deutsche Außenminister und heutige Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Russland jederzeit willkommen wäre. „Wir haben sehr gute Beziehungen zu ihm in seiner Zeit als deutscher Außenminister gehabt“, fügte Putin hinzu.

Auf jeden Fall ist das mal wieder eine Steilvorlage für den Propagandisten Josef Joffe vom Schmierenblatt „Die Zeit“. Wie schrieb (propagierte) er doch im Juni 2016:

Acht Freunde sollt ihr sein: Putin, Trump, Netanjahu, Le Pen, Steinmeier, Schröder, AfD und Linke. Eine absonderliche „Like“-Garde von ganz links bis ganz rechts rahmt Putin ein. Trump schätzt den Haudrauf. Netanjahu hat sich mit Putin den Luftraum über Syrien aufgeteilt, damit jeder ungestört bombardieren kann: die pro-iranische Hisbollah hier, die Anti-Assad-Rebellen dort.

Wobei auch diese Story mit Netanjahu und Putin vom Kreml dementiert wurde (wir berichteten) und zeigt, wie die Medien der Atlantikbrücke hier sich eine Geschichte nach der anderen aus dem Hut zaubern um Putin schlecht dastehen zu lassen.

Man könnte fast davon ausgehen, dass Angela Merkel ein ABO bei diesem Schmierblatt hat und glaubt, was man ihr dort medial vorsetzt. Putin freue sich auf den nächsten Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel, so der Präsident der russischen Föderation.

.

.

.

BILD fahndet nach Fotomodel der AfD

Völlig durchgeknallt Es wird immer skurriler: Jetzt fahndet die BILD-Zeitung in ihrem ...

Learn more
image_pdfimage_print