image_pdfimage_print

Großbritannien sperrt alle RT-Konten

SO VIEL ZUM THEMA PRESSEFREIHEIT!

. Die Chefredakteurin des Senders RT, Margarita Simonjan, gab bekannt, dass alle Konten von RT in Großbritannien blockiert wurden. „Man hat unsere Konten in Britannien gesperrt. Alle Konten. Die Entscheidung unterliegt nicht der Überprüfung. Es lebe Pressefreiheit!“ schrieb sie auf ihrem Twitter-Account. Eine Studie im Auftrag von RT, die vom Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers PwC im April durchgeführt weiterlesen…

Oettinger setzt Online-Redaktionen unter Druck

KRITISCHE JOURNALISTEN SOLLEN AUF KURS GEBRACHT WERDEN

. EU-Kommissar Günther Oettinger hat die Verlagshäuser aufgefordert, gegen die vornehmlich aus den Online-Redaktionen kommende Kritik an einem europaweiten Leistungsschutzrecht für Presseverlage vorzugehen. Dieses will er aktuell im Rahmen der EU-Urheberrechtsreform durchdrücken. Kein Problem hat Oettinger mit den klassischen Print-Redaktionen, die in Sachen Leistungsschutzrecht meist auf Linie der Managements von Springer & Co. liegen. Bei diesen bedankte weiterlesen…

So müde – Eine Abrechnung mit Allem (VIDEO)

Auf den Zug mit aufgesprungen Ich musste leider die Erfahrung machen, dass Texte in meinen Artikeln kaum zu Ende gelesen werden wenn sie zu lang sind. Anscheinend ist die Gesellschaft doch zu verwöhnt wenn es um medial dargebrachte Informationen geht. In Zeiten wie diesen, wo sich kaum noch jemand mit Büchern oder Zeitschriften abgibt, sondern weiterlesen…

Oliver Stones Film „Snowden“ in den deutschen Kinos

INKLUSIVE HD-TRAILER

Snowden”, R: Oliver Stone, D: Oliver Stone und Kieran Fitzgerald  In dieser Woche ist der Film Snowden des amerikanischen Regieveteranen Oliver Stone in die deutschen Kinos gekommen. Stone, für zahlreiche politische Filme seit den 1980er Jahren bekannt, setzt sich in seinem Film mit der Entwicklung des Whistleblowers und ehemaligen Agenten der National Security Agency (NSA) weiterlesen…

DEUTSCHLAND FORDERT FLUGVERBOTSZONE IN SYRIEN ZUGUNSTEN VON AL KAIDA

ES GEHT AUCH NOCH SCHLIMMER

Vor wenigen Tagen gab es eine Attacke auf einen Hilfskonvoi in Syrien. Alle vorliegenden Indizien und Beweise deuten darauf hin, dass der Anschlag von der mit dem Westen verbündeten Rebellenkoalition unter Führung von Al Kaida durchgeführt beziehungsweise vorgetäuscht wurde. Die USA und andere westliche Staaten (und Medien) werfen jedoch Russland vor, einen Luftangriff auf den weiterlesen…

Von cекретарь zu секретарша

EIN ARTIKEL VON RUSSLAND.NEWS

Momentan ist ja, zumindest im deutschsprachigen Raum, die politische Korrektheit ausgebrochen und auf raschem Vormarsch. Überall wimmelt es von ’’Bürgern und Bürgerinnen’’, ’’Konsumenten und Konsumentinnen’’, vermurkste Sätze wie ’’Der Besucher bzw. die Besucherin wird gebeten, Mantel und Jacken bei der Garderobenfrau bzw. dem Garderobenmann abzugeben’’ – sind keine Seltenheit. Wie hat man in Russland die Aufgabe weiterlesen…

Künstliche Intelligenz Fluch oder Segen für die moderne Gesellschaft?

Künstliche Intelligenz und Robotik: Wird bald alles anders? Fluch oder Segen für die moderne Gesellschaft? Diese Diskussion setzt meist sogleich ein, wenn von Robotern, Machine Learning oder künstlicher Intelligenz die Rede ist. Tatsächlich scheinen der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Im besten Fall arbeiten wir nur noch 15 Stunden die Woche bei höchstem Lebensstandard. Das erste weiterlesen…

Kiewer Fernseh-Kanal wegen „Russlandfreundlichkeit“ in Brand gesteckt

DIE HANDSCHRIFT DER UKRAINISCHEN FASCHISTEN

Ulrich Heyden 06.09.2016 Ermittlungen wegen „Hooliganismus“. Alle acht Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Der Politiker Viktor Medwetschuk sieht Parallele zum Brandanschlag in Odessa im Mai 2014 Am Sonntagnachmittag um 16 Uhr blockierten zwanzig ukrainische Nationalisten das Gebäude des Fernsehsenders Inter in der Kiewer Schusewa-Straße, nordwestlich des Stadtzentrums, und steckten es dann in Brand (Fotos und weiterlesen…

Huffington Post feuert Journalisten, weil er über die Gesundheit von Hillary Clinton schrieb

Der Artikel dazu wurde umgehend gelöscht!

Die Huffington Post hat einen Artikel in Bezug auf Fragen zu Hillary Clintons Gesundheit zensiert und verbot dem Journalisten diesen auf ihrer Website zu veröffentlichen. David Seaman verfasste am Sonntag einen Artikel mit Fragen rund um Hillarys Gesundheitsprobleme. Der Beitrag enthält einen Link zu meinem Video über das Thema, das jetzt über 3,5 Millionen mal angeschaut wurde. Cached weiterlesen…

So sehen die Deutschen Videospiele

EIN ARTIKEL VON INGO TROST

Computerspiele sind Teil der Alltagskultur in Deutschland. Das sagen jedenfalls 59 Prozent der Befragten einer aktuellen – in Zusammenarbeit mit Statista entstandenen – YouGov-Umfrage. Demnach zocken zwei Drittel der Deutschen (ab 18 Jahren) Videospiele, 17 Prozent sogar täglich. Aber Gaming ist mehr als eine nette Freizeitbeschäftigung. Auch zur Vermittlung von Bildungsinhalten (58 Prozent) und zum weiterlesen…

image_pdfimage_print