image_pdfimage_print

ETH Zürich weist Aluminium und weitere Stoffe in Kondensstreifen nach (Videos)

Wer hier wieder Aluhüte verteilt wird blockiert! Realitätsverweigerer braucht die Welt nicht mehr!

Eine Studie der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich weist Aluminium und andere Stoffe in Flugzeugabgasen nach – die Resultate sind beunruhigend. Die Bundesämter für Umwelt und Zivilluftfahrt stufen die Zunahme von Kondensstreifen der Flugzeuge bis anhin als nicht besorgniserregend ein. Die Kondensstreifen bestünden aus Wasserdampf, Eis und Russ und seien im Bereich des Normalen und Natürlichen, im jeweiligen Verhältnis zu weiterlesen…

clockwork orange – Uhrwerk Orange

Gehirngewaschen und manipuliert!

Bereits Mitte der 70er Jahre hatten zwei führende Gehirnwäschespezialisten und Medienexperten des Tavistock-Instituts, Eric Trist und Fred Emery, vorausgesagt, dass die USA bis zum Ende des Jahrhunderts wahrscheinlich ein solcher faschistischer Polizeistaat würden. Trist und Emery entwickelten eine Theorie der „sozialen Turbulenzen“, wobei eine Gesellschaft einer Serie von „Schocks“ (u.a. Schulmassaker) ausgesetzt wird: Energieverknappung, wirtschaftlicher weiterlesen…

Paläo-SETI-Hypothese – Hat uns die Prä-Astronautik beeinflusst? Gab es sie überhaupt?

EIN THEMA, DAS MILLIONEN MENSCHEN WELTWEIT BESCHÄFTIGT UND ALLES ÄNDERN KÖNNTE!

Erich von Däniken ist der bekannteste Vertreter der sogenannten Prä-Astronautik oder auch „Paläo-SETI-Hypothese“: Außerirdische hätten vor langer Zeit die Erde besucht und die Entwicklung der Menschheit entscheidend beeinflusst. Wegen ihrer hohen technischen Überlegenheit seien diese Astronauten von den Urmenschen für Götter gehalten worden. Vor dem Hintergrund dieser Annahme deutet von Däniken die unterschiedlichsten Hinterlassenschaften (Bauwerke, weiterlesen…

Natürlicher Rassismus – Der umstrittene Begriff „Rasse“

EINE WISSENSCHAFTLICHE BETRACHTUNG DER MENSCHLICHEN RASSEN

  Immanuel Kant – ein Rassist? . In Dresden fand im Oktober 2015 eine Tagung zu einem der umstrittensten Begriffe des Deutschen statt: „der Rasse“. Ausgerechnet in der Pegida-Stadt, ausgerechnet im Hygiene-Museum. Evolutionsbiologen, die aus Sicht ihrer Disziplin darüber hätten streiten können, ob das Wort „Rasse“ als Kategorie überhaupt Sinn macht oder nicht, hatte man weiterlesen…

Überträger von Krankheiten? Wissenschaftler bisher ratlos: „Diese Wanzen dürften eigentlich keine Menschen stechen“

NICHT NUR UNSER KLIMA ÄNDERT SICH, AUCH DIE INSEKTEN UND DIE DAMIT ÜBERTRAGENEN KRANKHEITEN!

https://video.osthessen-tv.de/uploads/2016/06/wanzen.mp4 Fliegende kleine Wanzen, die gezielt Menschen stechen und deren Blut saugen? Gibt es nicht? Gibt es doch! Den Beweis tragen zurzeit hunderte Hessen auf ihren Körpern, die genau von diesen fiesen Insekten gestochen worden waren. Anfang der Woche berichtete OSTHESSEN|NEWS ausführlich über dieses Phänomen, Fulda schien von der Wanzenplage besonders betroffen zu sein. Natürlich weiterlesen…

Mit Gentechnik gegen Malaria-Mücken

ERST DIE MÜCKE, DANN EINE MENSCHLICHE RASSE?

  Neue Gene-Editing-Methoden eröffnen der Menschheit die Möglichkeit, ganze Mückenarten auszurotten. Dank eines beschleunigten Vererbungsmechanismus, dem sogenannten Gene Drive, könnten Insekten, die Malaria übertragen, unfruchtbar gemacht werden. Malaria tötet weltweit eine halbe Million Menschen jedes Jahr – vor allem Kinder. Um die Seuche mit konventionellen Mitteln auszurotten, bräuchte man Moskitonetze für jedermann, Zehntausende Kisten voller weiterlesen…

Donald Marshall – Menschliche Klone

Über diesen Brief bin ich heute gestolpert und kann nichts über den Wahrheitsgehalt sagen, allerdings liest er sich sehr brisant und ich möchte ihn einfach mal allen zur Verfügung stellen. Recherchieren und Nachprüfen müssen interessierte Leser dann bitte selbst. Ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn hier unter dem Artikel einige Kommentare dazu und weiterlesen…

Glyphosat – Wie ein Gift die EU tötet

DIESES HIN- UND HER ZEIGT, WIE UNFÄHIG POLITIK IM 21. JAHRHUNDERT IST

Glyphosat-Entscheidung erneut verschoben   Darf weiter gesprüht werden, oder nicht? Das ist auch heute weiter unklar. Die EU hat die Entscheidung über die erneute Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat vertagt. Der deutsche Landwirtschaftsminister zeigte sich enttäuscht. Im Deutschlandfunk ließ ein hörbar enttäuschter Bundeslandwirtschaftsminister wissen, dass er keinen raschen Durchbruch erwarte. Er könne bestätigen, so Christian Schmidt, weiterlesen…

MH370: Zwei neue Flugzeugfragmente ‚höchst warhscheinlich‘ vom vermissten Flug gefunden!

NEWS MH370

  Übersetzt von Ingo Trost   Zwei Flugzeug-Fragmente wurden an den Stränden von Südafrika und Mauritius gefunden, aber es fehlt noch die Bestätigung dass es sich um den Malaysia Airlines Flug MH370 handelt, der vor 2 Jahren mit 239 Menschen an Bord auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Bei einem Stück der Abdeckung einer Rolls-Royce Turbine, die in weiterlesen…

„Mikrochip“ in 250 Millionen Jahre altem Stein gefunden

Ein in Stein eingeschlossenes Artefakt gibt der wissenschaftlichen Welt Rätsel auf. Der Struktur nach könnte es sich dabei um einen Mikrochip handeln. Ein Artefakt in einem Stein, der im russischen Labinsk gefunden wurde, könnte Forschern zufolge ein fossiler Mikrochip sein. Der Fund könnte ein entscheidender Meilenstein zur Bestätigung fortschrittlicher prähistorischer Zivilisationen sein. Aber vielleicht wird er, weiterlesen…

image_pdfimage_print