image_pdfimage_print

Bundesaußenminister warnt Erdogan vor weiteren Attacken

Ob es ihn peripher tangiert wird man sehen!

Berlin/Passau (dpa / K-Networld) – Nach den jüngsten Verbalattacken aus Ankara hat Bundesaußenminister, Sigmar Gabriel, den türkischen Staatspräsidenten, Recep Tayyib Erdogan, vor Konsequenzen gewarnt. Im Gespräch mit der „Passauer Neuen Presse“ bezeichnete  Gabriel die Attacken Erdogans als absurd und sagte: „Wir sind tolerant, aber wir sind nicht blöd.“ Umso mehr hätten ihn „die unsäglichen Vorwürfe und absurden Vergleiche“ weiterlesen…

Was hat Köln mit Erdogan zu tun? Und warum überhaupt in Deutschland demonstrieren?

Erst die Türken und dann die Kurden!

Heute die Erdogan-Unterstützer, in ein paar Wochen die Kurden Überhaupt stören sich die Kölner daran, dass immer häufiger „irgendwelche Gruppen“ in ihrer Stadt „für irgendwas“ demonstrieren. Im Frühjahr waren es Türken und Kurden, die am Hauptbahnhof und in der Altstadt demonstrierten, an diesem Wochenende die pro-Erdogan Demo von gigantischem Ausmaß und in ein paar Wochen weiterlesen…

image_pdfimage_print