image_pdfimage_print

Seehofer soll kein Ende der Russland-Sanktionen fordern!

Als ob das Putin interessiert! Seehofer wird sich lächerlich machen!

SPD und Grüne haben sich vor der Russland-Reise von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) gegen ein Ende der Russland-Sanktionen ausgesprochen. „Das Falscheste was man machen kann, ist das einseitige Ende der Sanktionen zu propagieren“, sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher am Montag im Landtag in München. Rinderspacher nannte ein solches Vorgehen „Innenpolitik auf außenpolitischem Gebiet, um der weiterlesen…

Süddeutsche Zeitung fordert „Abschreckung gegen Russland“

DAGEGEN WAR GOEBBELS EIN WAISENKNABE

von Johannes Stern / wsws.org Vor dem NATO-Gipfel in Warschau Anfang Juli werden die Stimmen der professionellen Kriegstreiber in den deutschen Leitmedien wieder lauter. Sie unterstützen die NATO-Aufrüstung in Osteuropa und fordern ein hartes Vorgehen gegen Russland. Ein typisches Beispiel dafür ist der gestrige Leitartikel der Süddeutschen Zeitung mit dem Titel „NATO – zurück zur weiterlesen…

image_pdfimage_print