image_pdfimage_print

Die Türkei, die Wahl des Referendums und Ausschreitungen in Brüssel

Mindestens 3 Verletze bei Ausschreitungen vor der türkischen Botschaft in Brüssel

Zum Auftakt des türkischen Verfassungsreferendums in Deutschland hat Bundestagspräsident Norbert Lammert der türkischen Führung einen Putschversuch gegen die Demokratie vorgeworfen. Was Präsident Recep Tayyip Erdogan und die türkische Regierung planten, sei die „Umwandlung einer zweifellos fragilen, aber demokratischen Ordnung in ein autoritäres System“, sagte Lammert am Montag bei einer Veranstaltung im Bundestag. Nach dem gescheiterten weiterlesen…

Türkische Ministerin in den Niederlanden aufegahalten

So antworten die Niederlande auf Drohungen der Türkei

Rotterdam / Ankara (dpa / K-Networld) – Die diplomatische Auseinandersetzung zwischen der Türkei und den Niederlanden geht ihrem Höhepunkt entgegen. Die türkische Familien- und Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya ist daran gehindert worden, das türkische Generalkonsulat in Rotterdam zu erreichen. Sie ist vor dem türkischen Konsulat in Rotterdam von Sicherheitskräften der Polizei aufgehalten worden, berichtete weiterlesen…

+++ ACHTUNG +++ ANGRIFF AUF RUSSISCHE BOTSCHAFT IN DAMASKUS

UND SCHON WIEDER IST IN DEN MEDIEN DIE REDE VON 'GEMÄẞIGTEN REBELLEN'!

Auf dem Gelände der russischen Botschaft in Syriens Hauptstadt Damaskus sind zwei Raketen eingeschlagen. Verletzte gab es laut offiziellen Berichten nicht. Von wem die Granaten abgefeuert wurden, ist bislang noch unklar. Die russische Botschaft in Damaskus ist von zwei Raketen getroffen worden. Dabei sei niemand verletzt worden, sagte Botschaftssprecher Eldar Kurbanow nach Angaben der Nachrichtenagentur Tass. Vor weiterlesen…

image_pdfimage_print