image_pdfimage_print

Einbruch der Touristenbranche in der Türkei

DIE SCHLECHTE POLITIK UND DIE UNSICHERE LAGE IM LAND RÄCHEN SICH

Ankara (IRIB/heise) – In den vergangenen 17 Jahren ist die Zahl der Touristen, die in die Türkei reisen, enorm gesunken. Das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus teilte heute mit, der Tourismus nahm im April im Vorjahrsvergleich um 29% ab und erreichte den niedrigsten Stand seit 17 Jahren. Diesem Bericht zufolge kamen im April 2015 weiterlesen…

image_pdfimage_print