image_pdfimage_print

USA: Berufungsgericht lehnt erneut Trumps Anti-Flüchtlings-Dekret ab

ER HAT KEINE MACHT IM EIGENEN LAND UND WIRD AUCH NIEMALS WELCHE ERLANGEN!

San Francisco (ParsToday / K-Networld) – Ein US-Berufungsgericht hat gestern den Antrag des Justizministeriums auf sofortige Wiedereinsetzung des von Präsident Donald Trump verfügten umstrittenen Einreiseverbots nochmals abgelehnt. Das Berufungsgericht in San Francisco hatte bereits am 5. Februar die Aussetzung der Visa-Sperren für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern bestätigt. Richter James Robat in Seattle im Bundesstaat Washington weiterlesen…

Trump will die Beziehungen zwischen den USA und Russland verbessern – Allerdings soll auch die Krim wieder zurück zur Ukraine

DA KOMMT DAS WARE GESICHT ZUM VORSCHEIN

Das ukrainische Regime entwickelt gerade einen Plan zur Wiedereingliederung der Krim, wie der Minister für zeitweilig besetztes Territorium und intern vertriebene Personen, Wadim Tschernysch, erklärte. Das ukrainische Regime hat demnach Mitte Januar bereits eine Strategie zu Wiedereingliederung des Donbass angenommen. Das Dokument sehe die Gewährleistung verschiedener Dienstleistungen wie etwa Onlineausbildung in ukrainischen Lehranstalten, Organisation von Sportveranstaltungen weiterlesen…

Generalstaatsanwalt von Washington verklagt Donald Trump wegen Migrationsdekret

Angriffe von allen Seiten! Das kann ja noch richtig zur Sache gehen in Zukunft!

Der Generalstaatsanwalt der US-Bundesstaat Washington, Bob Ferguson, hat seine Klage gegen den Erlass des US-Präsident Donald Trump annonciert, die er beim Bundesbezirksgericht einreicht. Laut Ferguson sollen die wichtigsten Bestimmungen des Dokuments als verfassungswidrig anerkannt werden, weil es gegen die vom Grundgesetz garantierte Rechtsgleichheit und gleiche Haltung der Regierung gegenüber allen Religionen verstößt. Die Klage sei weiterlesen…

Unfähigkeit, gepaart mit Vorsatz

Ob der Zustand der eigenen Regierung oder der EU-Spitze gemeint ist, kann dahingestellt sein. Wenn der geneigte Bürger sich diejenigen ansieht, die er selbst gewählt hat, wird er kaum zu einem anderen Urteil kommen. Von: Willy Wimmer, a.D. Die Herausforderungen für Deutschland und die Nachbarn in EU-Europa sind gewaltig und das schon seit Jahrzehnten. Auf weiterlesen…

Donald Trump: Ich bin nicht wütend auf Indien, China oder Japan, aber auf unsere inkompetente US-Führung

Donald Trump: "Ich bin nicht wütend auf China, ich bin nicht wütend auf Mexiko, ich bin nicht wütend auf Indien oder Vietnam die jetzt gerade so heiß sind wie eine Pistole und die uns eine Menge Dinge weggenommen haben..."

Wieder mal ein Schuss vor den Bug von Trump Der republikanische Präsidentschafts-Spitzenkandidat Donald Trump sagte, er sei wütend auf die „inkompetente“ amerikanische Führung und nicht auf Länder wie Indien, China, Japan oder Vietnam, die angeblich den Vereinigten Staaten Arbeitsplätze weggenommen hätten. „Ich bin nicht wütend auf China, ich bin nicht wütend auf Mexiko, ich bin nicht weiterlesen…

image_pdfimage_print