image_pdfimage_print

Merkel: Die Deutschen müssen mehr Geschichte studieren

DAS SOLLEN WIR JA IN MANCHEN FÄLLEN AUCH NICHT!

Berlin (Irna/Spiegel/K-Networld) – Am 26. Jahrestag der deutschen Einheit warnt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor Geschichtsvergessenheit. Man müsse dagegen auftreten, wenn Menschen mit rechtem Hintergrund „Wir sind das Volk“ riefen, sagte Merkel am Samstag in ihrem wöchentlichen Videopodcast. Dieser Ruf sei während der friedlichen Revolution in der DDR „ein sehr emanzipatorischer“ gewesen. Heute seien es aber auch Menschen, die weiterlesen…

Natürlicher Rassismus – Der umstrittene Begriff „Rasse“

EINE WISSENSCHAFTLICHE BETRACHTUNG DER MENSCHLICHEN RASSEN

  Immanuel Kant – ein Rassist? . In Dresden fand im Oktober 2015 eine Tagung zu einem der umstrittensten Begriffe des Deutschen statt: „der Rasse“. Ausgerechnet in der Pegida-Stadt, ausgerechnet im Hygiene-Museum. Evolutionsbiologen, die aus Sicht ihrer Disziplin darüber hätten streiten können, ob das Wort „Rasse“ als Kategorie überhaupt Sinn macht oder nicht, hatte man weiterlesen…

image_pdfimage_print