image_pdfimage_print

Erdogan: ‚Türkei kann eines Nachts aufmarschieren‘

Die Geduld gegenüber Europas Doppelgesichtigkeit hat nun ein Ende, so Erdogan!

Ankara/Brüssel (trt / K-Networld) – Recep Tayyip Erdogan hat gesagt, die Geduld gegenüber Europas Doppelgesichtigkeit habe ein Ende. In seiner Rede auf der TÜMSİAD-Generalratsversammlung in Istanbul sagte Erdogan, die EU habe die Türkei bei den Verhandlungen ständig hingehalten, diese Angelegenheit müsse nun gelöst werden, denn die Geduld des Volkes habe auch ein Ende. Diesbezüglich könne auch weiterlesen…

Mehr als 9.000 Polizisten in der Türkei suspendiert und über 1000 davon inhaftiert

Das Kalifat wird errichtet und die Welt schaut tatenlos zu!

Ankara (dpa / K-Networld) – Die türkische Polizei hat 9.103 Beamte unter dem Vorwurf der Verbindungen zum Prediger Fethullah Gülen entlassen. Die Suspendierung der Beamten sei „aus nationalen Sicherheitsgründen“ erforderlich, teilte die Polizei gestern Abend mit. Wie die türkischen Medien am Mittwoch berichteten, sind 40.000 Menschen seit dem gescheiterten Putschversuch vom 15.Juli 2016 in diesem Land weiterlesen…

Erdogan der Chef-Osman – Neues Extra3 Video

Frommer als ein Muslimbruder, geiler als ein Boxenluder!

Mit „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ erheiterte und erhitzte „Extra 3“ im vergangenen Jahr die Gemüter. Jetzt haben die Macher der Sendung nachgelegt. Ein Jahr, nachdem sie den türkischen Präsidenten mit ihrem Song „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ auf die Schaufel genommen haben, legen die Satiriker der NDR-Sendung „Extra 3“ mit einem neuen Musikstück nach. Zu den Klängen des weiterlesen…

Die Türkei, die Wahl des Referendums und Ausschreitungen in Brüssel

Mindestens 3 Verletze bei Ausschreitungen vor der türkischen Botschaft in Brüssel

Zum Auftakt des türkischen Verfassungsreferendums in Deutschland hat Bundestagspräsident Norbert Lammert der türkischen Führung einen Putschversuch gegen die Demokratie vorgeworfen. Was Präsident Recep Tayyip Erdogan und die türkische Regierung planten, sei die „Umwandlung einer zweifellos fragilen, aber demokratischen Ordnung in ein autoritäres System“, sagte Lammert am Montag bei einer Veranstaltung im Bundestag. Nach dem gescheiterten weiterlesen…

Bundesaußenminister warnt Erdogan vor weiteren Attacken

Ob es ihn peripher tangiert wird man sehen!

Berlin/Passau (dpa / K-Networld) – Nach den jüngsten Verbalattacken aus Ankara hat Bundesaußenminister, Sigmar Gabriel, den türkischen Staatspräsidenten, Recep Tayyib Erdogan, vor Konsequenzen gewarnt. Im Gespräch mit der „Passauer Neuen Presse“ bezeichnete  Gabriel die Attacken Erdogans als absurd und sagte: „Wir sind tolerant, aber wir sind nicht blöd.“ Umso mehr hätten ihn „die unsäglichen Vorwürfe und absurden Vergleiche“ weiterlesen…

Die Schweiz lehnt türkische Rechtshilfegesuche ab!

In der Schweiz gilt die Meinungsäußerungsfreiheit und das wird auch so bleiben!

Bern (IRNA / SRF / K-Networld) – Die Schweiz hat ein erstes Rechtshilfegesuch der Türkei wegen Beleidigung gegen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan abgelehnt. In der Schweiz gelte die Meinungsäußerungsfreiheit, wie das Bundesamt für Justiz mitteilt. Das Schweizer Bundesamt für Justiz hat ein Rechtshilfeersuchen aus Ankara abgelehnt. Die angebliche Beleidigung Erdogans würde in der Schweiz als Meinungsfreiheit weiterlesen…

Türkei warnt kurdische Milizen und drängt zum Abzug aus Manbidsch

Erdogan warnt auch die USA und legt sich mit allen an, die die Kurden als Verbündete sehen!

Ankara (Press TV / K-Networld) – Nach Angaben des türkischen Präsidenten werden die Truppen dieses Landes nach Beendigung der Operationen in der syrischen Stadt al-Bab, in Richtung Manbidsch weiterziehen, die unter Kontrolle der Kurden steht. Der türkische Präsident hatte wiederholt erklärt, dass die Selbstverteidigungskräfte der syrischen Kurden, die Ankara als eine Terrororganisation betrachtet, die syrische Stadt Manbidsch weiterlesen…

Erdogan stellt Referendum über Todesstrafe in Aussicht

Manisa (dpa/K-Networld) – Der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, hat nach der Volksabstimmung über das Präsidialsystem ein weiteres Referendum über die Todesstrafe in Aussicht gestellt. „Auch dafür können wir ein Referendum in die Wege leiten“, sagte Erdogan am Freitag bei einem Wahlkampfauftritt im westtürkischen Manisa. Sollte die Wiedereinführung der Todesstrafe ins Parlament kommen und dort weiterlesen…

In türkischen Ausbeuterbetrieben nähen syrische Kinder Uniformen für IS und Kleidung für Esprit, Next und H&M – Made in Turkey

EIN ARTIKEL DER NETZFRAUEN

Made in Turkey – In türkischen Ausbeuterbetrieben nähen syrische Kinder, um zu überleben. Die Kinder haben sehr erschreckende Erlebnisse hinter sich. Sie flohen vor dem Bürgerkrieg und der Terrorgruppe IS, die in ihrer Heimat wüten. Jetzt arbeiten einige dieser syrischen Kinder in Fabriken auch an der Herstellung von Uniformen in der Türkei, angeblich auch für die weiterlesen…

Was hat Köln mit Erdogan zu tun? Und warum überhaupt in Deutschland demonstrieren?

Erst die Türken und dann die Kurden!

Heute die Erdogan-Unterstützer, in ein paar Wochen die Kurden Überhaupt stören sich die Kölner daran, dass immer häufiger „irgendwelche Gruppen“ in ihrer Stadt „für irgendwas“ demonstrieren. Im Frühjahr waren es Türken und Kurden, die am Hauptbahnhof und in der Altstadt demonstrierten, an diesem Wochenende die pro-Erdogan Demo von gigantischem Ausmaß und in ein paar Wochen weiterlesen…

image_pdfimage_print