image_pdfimage_print

Die USA und ihre Verbündeten drohen mit Eskalation des Kriegs in Syrien

DIE USA WILL KRIEG, OHNE RÜCKSICHT AUF VERLUSTE - SIND DANN JA KEINE AMERIKANER

Stellvertreterkrieg zwischen den USA und Russland in Syrien Von Bill Van Auken in wsws.org 19. Mai 2016   Die Außenminister der Großmächte, einschließlich Washingtons und Moskaus, beendeten das Treffen der Syrien-Kontaktgruppe (ISSG) in Wien ohne ein Datum für die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen zwischen der syrischen Regierung und den diversen vom Westen unterstützten islamistischen Milizen zu weiterlesen…

Erdogan: Wir werden uns in Syrien militärisch einmischen!

KLEINER MANN GANZ GROß

Ankara (Press TV) – Die Türkei bereitet sich nach den Worten des türkischen Präsidenten, Reccep Tayyib Erdogan, vor, militärisch in die von IS-Terroristen besetzten syrischen Gebiete einzudringen, um die Terrormiliz dort zu vertreiben. Dazu teilte Erdogan am Donnerstag in Ankara mit: Wegen entstandenen Sicherheitsproblemen in der Stadt Kilis bereiten wir uns auf die Räumung von weiterlesen…

Türkischem Antrag stattgegeben – Merkel lässt Ermittlungen gegen Böhmermann zu

Der Weg für ein gesondertes Strafverfahren gegen den Satiriker Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen Staatschefs Erdogan ist frei. Die Bundesregierung gibt einem entsprechenden Wunsch der Türkei statt. Die Bundesregierung lässt Ermittlungen gegen den Satiriker Jan Böhmermann zu. Das teilt Bundeskanzlerin Angela Merkel mit. Hintergrund ist ein entsprechendes Ersuchen der Türkei wegen eines Gedichts Böhmermanns über weiterlesen…

Merkel kündigt Erklärung zum Vorgehen im Fall Böhmermann an

Um 13:00 Uhr wird sich Kanzlerin Merkel zum Fall Böhmermann äußern. Wir können uns eigentlich nicht vorstellen, dass Böhmermann strafrechtlich verfolgt wird. Wenn doch, dann wird es Aufruhr geben.   Von Redaktion/dts, eingestellt von Ingo Trost   Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sich am Freitag zum Fall des TV-Moderators Jan Böhmermann äußern. Um 13:00 Uhr werde weiterlesen…

„Ein Präsident mit kleinem Schwanz“: Jan Böhmermann beleidigt Erdogan

„Ein Präsident mit kleinem Schwanz“: Jan Böhmermann beleidigt ErdoganIn der gestern auf ZDFneo ausgestrahlten Late-Night-Show „NEO MAGAZIN Royale“ verlas der Moderator der Sendung, Jan Böhmermann, ein Gedicht und provozierte damit einen TV-Skandal. Das Gedicht mit dem Namen„Schmähkritik“ enthält diverse obszöne Beleidigungen gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Böhmermann zufolge soll das Gedicht Erdoğan den Unterschied verdeutlichen, welche Form weiterlesen…

image_pdfimage_print