image_pdfimage_print

Schwung holen- Deuxit kann real werden

EIN ARTIKEL VON MICHAEL ELLERHAUSEN (ZAUNREITER)

Es liegt nun an uns, ob wie zum Tagesgeschäft zurückkehren, oder uns durch Unterhaltung weiter unten halten lassen. Oder ob wir den ungeheueren Schwung ausnutzen. Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen, aber selbst sonst unpolitische Menschen reden über den Brexit- also über Politik. Das ist eine klasse Chance für uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. weiterlesen…

Der BREXIT aus europäischer Sicht

Von Peter Schwarz zuvor veröffentlicht auf wsws.org Liest man die internationalen Kommentare zum britischen Referendum über einen Austritt aus der EU, gewinnt man den Eindruck einer herrschenden Klasse, die völlig den Kopf verloren hat. Es hat lange gedauert, bis die internationalen Medien überhaupt realisiert haben, dass am 23. Juni im Vereinigten Königreich eine Abstimmung stattfindet, weiterlesen…

GEHEIMPLAN GELEAKT: EU-ARMEE KOMMT EINEN TAG NACH BRITEN-REFERENDUM!

Der Plan sollte absolut geheim bleiben, die wenigen Eingeweihten durften ihn nur in Geheimschutzräumen lesen und keine Fotos oder Kopien anfertigen – und nun sind doch wichtige Details geleakt:...

Der Plan sollte absolut geheim bleiben, die wenigen Eingeweihten durften ihn nur in Geheimschutzräumen lesen und keine Fotos oder Kopien anfertigen – und nun sind doch wichtige Details geleakt: Genau einen Tag nach dem Referendum über den Austritt oder Verbleib Großbritanniens in der EU soll die EU-Armee offiziell kommen, mit eigenem Hauptquartier und dem Support weiterlesen…

Der Selbstmord Europas

Helmuth Nyborg über ungleiche Verteilung kognitiver Fähigkeiten und den Selbstmord Europas Von floydmasika Menschen sind als Produkte der Evolution sehr unterschiedlich, und sie haben sich unter unterschiedlichen geografischen Bedingungen getrennt entwickelt und dabei auch deutliche erbliche Unterschiede nicht nur in physischer sondern auch psychischer Hinsicht entwickelt.   In diesen Tagen tun unsere Medien erneut so, als weiterlesen…

MENSCH SEIN – FREI SEIN

EIN ARTIKEL VON INGO TROST

Der Mensch muss sich wehren Es ist an der Zeit, dass sich etwas ändert! Damit sich allerdings etwas ändern kann, müssen wir uns ändern. Damit wir uns ändern können, müssen wir uns einigen Dingen bewusst werden! Es muss ins „Bewusstsein“, was wir „unbewusst“ im Grunde genommen längst wissen! Ich möchte mit einem etwas längerem Zitat weiterlesen…

Anti-Brexit-Bestechung?

Von Peter Mühlbauer Scotland Yard prüft Ryanair-Billigangebot für Heimflüge von Auslandsbriten Am 19. Mai lancierte die irische Billigfluglinie Ryanair eine „Brexit Special“ betitelte Kampagne, mit der sie nicht nur für sie selbst, sondern auch für einen Verbleib Großbritanniens in der EU wirbt: Auf Plakaten macht sie dazu den 1,2 Millionen Briten, die im Ausland leben, das weiterlesen…

Glyphosat – Wie ein Gift die EU tötet

DIESES HIN- UND HER ZEIGT, WIE UNFÄHIG POLITIK IM 21. JAHRHUNDERT IST

Glyphosat-Entscheidung erneut verschoben   Darf weiter gesprüht werden, oder nicht? Das ist auch heute weiter unklar. Die EU hat die Entscheidung über die erneute Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat vertagt. Der deutsche Landwirtschaftsminister zeigte sich enttäuscht. Im Deutschlandfunk ließ ein hörbar enttäuschter Bundeslandwirtschaftsminister wissen, dass er keinen raschen Durchbruch erwarte. Er könne bestätigen, so Christian Schmidt, weiterlesen…

Schleuser verdienten 6 Milliarden Dollar

DEN HAAG ( IRNA / UNHCR )

  Einem gemeinsamen Bericht von Interpol und Europol zufolge haben die Schleuser von Flüchtlingen nach Europa im vergangenen Jahr rund 6 Milliarden Dollar verdient. Wie Associated Press am Dienstag aus Den Haag meldete, sieht dieser Bericht vorher, dass durch die Flucht von weiteren rund 800.000 Menschen von Libyen nach Europa die Zahl der Flüchtlinge dieses weiterlesen…

Frank-Walter Steinmeier sieht Europa in Gefahr

AN DIE EIGENE NASE FASSEN WÄRE ANGESAGT

EUROPA IN GEFAHR?   Berlin – Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier warnt vor Wiederkehr des Nationalismus des 19. Jahrhunderts in die europäischen Länder.   In einem Interview mit der Redaktion der Osnabrücker Zeitung sagte Steinmeier: „Lange schien uns das europäische Projekt ungefährdet. Durch die Finanz- und dann die Flüchtlingskrise ist Europa in den Schleudergang geraten.“ weiterlesen…

GEOLITICO: GELENKTE FLUCHT NACH EUROPA

Die Ursachen sind Krieg und kapitalistische Ausbeutung

Gefördert aber wird die millionenfache Flucht nach Europa von internationalen – auch deutschen – Stiftungen und NGO’s.     Ein globales Netzwerk von UN, EU, Parteien, Freimaurerlogen, Regierungsvertretern und internationalen Denkfabriken fordert bzw. plant seit Jahren, wie im Artikel „Migration im Interesse der Politik“ nachgewiesen worden ist[1], unter dem Vorwand wirtschaftlicher Argumente große Migrationsströme nach weiterlesen…

image_pdfimage_print