image_pdfimage_print

So müde – Eine Abrechnung mit Allem (VIDEO)

Auf den Zug mit aufgesprungen Ich musste leider die Erfahrung machen, dass Texte in meinen Artikeln kaum zu Ende gelesen werden wenn sie zu lang sind. Anscheinend ist die Gesellschaft doch zu verwöhnt wenn es um medial dargebrachte Informationen geht. In Zeiten wie diesen, wo sich kaum noch jemand mit Büchern oder Zeitschriften abgibt, sondern weiterlesen…

Kiewer Fernseh-Kanal wegen „Russlandfreundlichkeit“ in Brand gesteckt

DIE HANDSCHRIFT DER UKRAINISCHEN FASCHISTEN

Ulrich Heyden 06.09.2016 Ermittlungen wegen „Hooliganismus“. Alle acht Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Der Politiker Viktor Medwetschuk sieht Parallele zum Brandanschlag in Odessa im Mai 2014 Am Sonntagnachmittag um 16 Uhr blockierten zwanzig ukrainische Nationalisten das Gebäude des Fernsehsenders Inter in der Kiewer Schusewa-Straße, nordwestlich des Stadtzentrums, und steckten es dann in Brand (Fotos und weiterlesen…

Ukra-Faschisten blockieren in Kiew den TV-Sender „Inter“ und drohen das Gebäude in Brand zu stecken!

WIRD DAS EIN MASSAKER WIE IN ODESSA?

Ukra-Faschisten haben soeben das bereits gestern in Brand gesetzte Gebäude des ukrainischen und regimekritischen TV-Senders „Inter“ erneut umstellt und blockiert. Sämtliche Ein- und Ausgänge zum Gebäude wurden mit Autoreifen und Ketten versperrt. Sie drohen die kritischen und „unpatriotischen“ Journalisten und Reporter des mit Abstand beliebtesten ukrainischen TV-Senders bei lebendigem Leibe zu verbrennen. . http://video.euronews.com/mp4/EN/NW/SU/de/160905_NWSU_020B0-040116_G.mp4 . weiterlesen…

UNHCHR beklagt die hohe Opferzahl in der Ostukraine

Genf (ParsToday/Reuters) – Bei den Kämpfen in der Ostukraine sind im vergangenen Monat so viele Zivilisten verletzt oder getötet worden wie seit einem Jahr nicht mehr. Das teilte der UNO-Hochkommissars für Menschenrechte  (UNHCHR), Zeid Ra’ad Al Hussein, mit. Im Juli seien 73 Menschen durch Minen, Sprengfallen und Beschuss zu Schaden gekommen. Im Juni habe es weiterlesen…

Video – UKRAINISCHE NAZIS ZÜNDEN HAUPTEINGANG ZUM REGIMEKRITISCHEN TV-SENDER MITTEN IN KIEW AN !!!

Unbekannte Täter haben soeben den Haupteingang des nach Zuschauern bemessenen beliebtesten und durchaus systemkritischen, ukrainischen TV-Senders „Inter“ angezündet – mitten am Tag in Kiew. Seit Monaten drohen ukrainische Nazis des Rechten Sektors und der Nazi-Jugend „C14“ der Nazi-Partei Swoboda damit, den TV-Sender mit Gewalt zu schließen. Es hagelt immer wieder Drohungen gegen Journalisten & Reporter des weiterlesen…

image_pdfimage_print