image_pdfimage_print

Mord an Russland-Botschafter in Ankara

Unbekannte löschen alle Mails des Täters

Alle Meldungen im E-Mail-Postfach von Mevlüt Mert Altıntaş, der im Dezember 2016 den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, erschossen hatte, sind 2,5 Stunden nach seinem Verbrechen gelöscht worden. Das berichtet die Zeitung „Daily Sabah“ am Samstag. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mörders hatte die Polizei einen PC und ein Handy beschlagnahmt. Den weiterlesen…

Facebook und Co – Sind sie Straftäter und Spione in Deutschland ?

Ein Artikel von Michael Ellerhausen, zuvor veröffentlicht auf b-n-d.net 4 US-Internetgiganten verweigern die Aussage in Deutschland vor dem NSA- Ausschuss Es ist fast nirgendwo zu lesen gewesen. Die großen 4 der US-Datenkraken haben gekniffen. Ist es erstaunlich in der heutigen Zeit? Für mich nicht so sehr. Denn sie dürfen ja nach US Gesetzen nichts nach weiterlesen…

Oettinger setzt Online-Redaktionen unter Druck

KRITISCHE JOURNALISTEN SOLLEN AUF KURS GEBRACHT WERDEN

. EU-Kommissar Günther Oettinger hat die Verlagshäuser aufgefordert, gegen die vornehmlich aus den Online-Redaktionen kommende Kritik an einem europaweiten Leistungsschutzrecht für Presseverlage vorzugehen. Dieses will er aktuell im Rahmen der EU-Urheberrechtsreform durchdrücken. Kein Problem hat Oettinger mit den klassischen Print-Redaktionen, die in Sachen Leistungsschutzrecht meist auf Linie der Managements von Springer & Co. liegen. Bei diesen bedankte weiterlesen…

Künstliche Intelligenz Fluch oder Segen für die moderne Gesellschaft?

Künstliche Intelligenz und Robotik: Wird bald alles anders? Fluch oder Segen für die moderne Gesellschaft? Diese Diskussion setzt meist sogleich ein, wenn von Robotern, Machine Learning oder künstlicher Intelligenz die Rede ist. Tatsächlich scheinen der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Im besten Fall arbeiten wir nur noch 15 Stunden die Woche bei höchstem Lebensstandard. Das erste weiterlesen…

image_pdfimage_print