image_pdfimage_print

Harvard wird eine Sonderschule – Genderstudien für Bekloppte

Paradigmenwechsel zur Sexualität der Vielfalt auf Kosten von Ehe und Familie

Die Harvard University hat in einer neuen Studie dargelegt, dass es „mehr als nur zwei Geschlechter“ gibt und diese auch noch jeden Tag anders sein können. Fern ab jeglicher Realität wird damit die LSBTTIQ Lobby gestärkt und alle wichtigen, familiären Werte in ihren Grundlagen erschüttert. Und unsere Politik hat nichts Besseres im Sinn als diesen weiterlesen…

image_pdfimage_print