image_pdfimage_print

Iran: Türkischer Luftangriff ist eine Verletzung der nationalen Souveränität Iraks

Erdogans Plan ist die Vernichtung aller Kurden und diesen verfolgt er jetzt mit Nachdruck!

Teheran (ParsToday / K-Networld) – Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Bahram Ghassemi, hat den jüngsten Angriff der türkischen Luftwaffe auf Gebiete um die nordirakische Stadt Sindschar als eine Verletzung der nationalen Souveränität und der territorialen Integrität des Iraks bezeichnet. Ghassemi sagte: „Die Verletzung der nationalen Integrität eines Landes, unter welchem Vorwand und mit welchen Motiven weiterlesen…

Trump-Regierung hat inakzeptable Atmosphäre für Atomabkommen geschaffen

Trump boykottiert mit seinem Verhalten den Gemeinsamen Aktionsplan des Atomabkommens (JCOPA)

Wien (ParsToday / K-Networld) – Der iranische Vize-Außenminister hat betont: „Die neue US-Administration hat eine Atmosphäre von Zweifel, Zögern und Verwirrung bezüglich des Schicksals des Gemeinsamen Aktionsplans des Atomabkommens (JCOPA) geschaffen, die inakzeptabel ist.“ Am heutigen Dienstag sagte Abbas Araghchi am Rande der 7. Sitzung der Kommission für den JCOPA des Atomabkommens in Wien, dass die weiterlesen…

Iran: Es besteht kein Zweifel an Amerikas Feindschaft

Es war noch nie anders und es wird sich auch nichts daran ändern! Aber der Umgang mit den USA und Europa wird sich bald ändern!

Teheran (ParsToday / K-Networld) – Das Oberhaupt der Islamischen Revolution Irans und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ayatollah Khamenei betonte, dass kein Zweifel an der Feindschaft der Gewaltmächte, insbesondere Amerikas, gegenüber dem iranischen Volk bestehe, denn diese Feindschaft, sei zu verschiedensten Zeiten immer fortgesetzt worden. Ayatollah Khamenei hat am heutigen Mittwochmorgen anlässlich des Tages der Armee in weiterlesen…

Russland kritisiert „widersprüchliche und besorgniserregende“ Haltung der USA

TILLERSONS WUNSCHKONZERT IN MOSKAU GING NICHT AUF!

Moskau (ParsToday / K-Networld) – Der Außenminister der Russischen Föderation hat die Haltung der USA gegenüber Nahostfragen als „widersprüchlich und besorgniserregend“ bezeichnet. Bei einem Treffen mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen, Rex Tillerson,  heute in Moskau sagte Sergej Lawrow, der Standpunkt Washingtons ist gegenüber Moskau widersprüchlich. „Neben Erklärungen ist erst vor kurzem wieder ein alarmierendes Vorgehen beobachtet worden, weiterlesen…

Zweite Airbus Maschine an den Iran geliefert

Ein Auftrag des Iran über 100 neue Airbus Flugzeuge

Toulouse / Teheran ( IribNews / K-Networld) – Die staatliche Fluggesellschaft Iran Air hat ihre zweite Maschine des europäischen Flugzeugbauers Airbus erhalten. Der Jet vom Typ A 330_243  landete  Samstag früh auf dem Mehrabad-Flughafen in Teheran. Die erste Maschine vom Typ A321 hatte Iran Air Anfang des Jahres erhalten. Bis zum 20. März sollen noch weiterlesen…

Russland ist bereit zur Aufhebung der gegenseitigen Visa-Pflicht mit dem Iran

Moskau (Khabar Online / K-Networld) – Das russische Außenministerium hat Schritte zur Aufhebung der Visapflicht für Staatsbürger Irans, Vietnams und Indiens eingeleitet. Einem Bericht der Nachrichtenagentur „TASS“ unter Berufung auf die Presse- und Informationsabteilung des russischen Außenministeriums zufolge sei das Abkommen bezüglich Aufhebung des Touristenvisums zwischen Russland und Iran fast vollständig vorbereitet. Vor einiger Zeit hatte Russland weiterlesen…

Trump: Invasion in Irak war ein Fehler

Washington (IRNA/ParsToday/K-Networld) – Der designierte US-Präsident, Donald Trump, hat die Invasion in Irak als eine der schlechtesten Entscheidungen in der amerikanischen Geschichte bezeichnet. Im Gespräch mit der Zeitung „The Times“ (Montags-Ausgabe) kritisierte Trump die US-Außenpolitik und nannte die  Militärintervention in Afghanistan  einen „schlechten Schritt.“ Er sagte zu den Entwicklungen im Irak, die Operation zur Befreiung weiterlesen…

Irans Vizeaußenminister nennt Putin-Standpunkt in der Syrien-Frage „sehr realistisch“

DER IRAN IST SICH MIT RUSSLAND EINIG

Moskau – „Russland  und Iran  haben in politischer Hinsicht keine Differenzen in Bezug auf die Unterstützung Syriens, die Bekämpfung des Terrorismus und die Taktik der Suche nach einem politischen Weg zur Beilegung der Syrien-Krise“, sagte der Berater des Iranischen Parlamentschefs, Hossein Amir-Abdollahian, in einem Exklusivinterview für Sputnik Persian. Amir-Abdollahian lobte das Herangehen des russischen Präsidenten weiterlesen…

Syrien: USA lassen Kampfjets aufsteigen – Spannungen nehmen weltweit weiter zu

Reblogged von NeoPresse

  Während Russland weiterhin die von Terroristen besetzten Gebiete rund um Aleppo angreift, wurde jetzt bekannt, dass US-Jets vergangenen Donnerstag zum “Schutz der Koalitionskräfte” aufstiegen, um kurdische Kräfte gegen Flugzeuge der syrischen Luftwaffe in der Stadt Hasaka zu beschützen: Eine Stadt im Nordosten von Syrien ist zu einem Brennpunkt im Bürgerkrieg geworden, als syrische Kampfflugzeuge weiterlesen…

Laridschani: Iran hat Russland „keinen“ Miitärstützpunkt zur Verfügung gestellt

Teheran – Iran arbeite mit Russland bei der Lösung der Terrorismuskrise in der Nahostregion zusammen, habe dem Land aber keine Militärbasis zur Verfügung gestellt, unterstrich Irans Parlamentspräsident heute. Damit reagierte Laridschani auf eine entsprechende Anfrage, ob Russland Kampfjets im Iran stationiert habe. Laridschani fügte hinzu: Iran arbeitetet mit Russland als Verbündeter bei regionalen Krisen wie weiterlesen…

image_pdfimage_print