image_pdfimage_print

EKD-Ratsvorsitzender tritt für Islamunterricht an allen deutschen Schulen ein

Ein weiterer Angriff auf unsere Kultur und eine umstrittene verfassungsrechtliche Zulässigkeit

Heilbronn (dpa/parstoday/k-networld) – Einige Bundesländer bieten bereits islamischen Religionsunterricht an. Der Münchner Landesbischof will sogar noch einen Schritt weiter gehen und fordert Islamunterricht an „allen“ deutschen Schulen. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, fordert einen „flächendeckenden Islamunterricht“ an deutschen Schulen. Das sei die beste Möglichkeit, junge Muslime immun zu machen gegen weiterlesen…

image_pdfimage_print