image_pdfimage_print

Libysche Armee wirft Ankara Terrorismus-Unterstützung vor

Ein weiterer Hinweis auf die Mithilfe der Türkei den IS zu stützen!

Tripolis (IRNA / K-Networld) – Der Sprecher der libyschen Armee, Ahmed al-Masmari, hat der Türkei offziell Unterstützung vom Terrirismus in seinem Land vorgeworfen. Bei einer Pressekonferenz sagte al-Masmari am Samstagabend: „Den Truppen der libyschen Armee ist es gelungen, die IS-Terroristen in  der Region „al-Amarat“ im Westen von Benghasi zu umzingeln, so dass dort bald der Kampf weiterlesen…

Griechenland sperrt Luftraum für Flüge aus Libyen

Athen (IRIB/ISNA/dpa) – Griechenland ist entschlossen, seinen Luftraum für Flüge aus Libyen für drei Monate, bis zum 8. September, zu sperren. Die zuständigen griechischen Behörden haben demnach bereits eine Anweisung an Piloten (Notice to Airmen – NOTAM) ausgegeben. Diese Entscheidung werde möglicherweise in den nächsten Tagen in Kraft getreten. Alle Maschinen der libyschen Luftwaffe haben weiterlesen…

Schleuser verdienten 6 Milliarden Dollar

DEN HAAG ( IRNA / UNHCR )

  Einem gemeinsamen Bericht von Interpol und Europol zufolge haben die Schleuser von Flüchtlingen nach Europa im vergangenen Jahr rund 6 Milliarden Dollar verdient. Wie Associated Press am Dienstag aus Den Haag meldete, sieht dieser Bericht vorher, dass durch die Flucht von weiteren rund 800.000 Menschen von Libyen nach Europa die Zahl der Flüchtlinge dieses weiterlesen…

Außenminister der USA und Saudi-Arabiens beraten in Dschidda über Entwicklungen im Nahen Osten

Dschidda (Nachrichtenportal „Tabnak“)- US-Außenminister John Kerry hat sich in Dschidda mit seinem saudischen Amtskollegen a Adel al-Dschubair getroffen und mit ihm über den Ausbau der Beziehungen sowie Entwicklungen in der Nahostrgion, insbesondere in Syrien, gesprochen. Sie erörterten die aktuelle Lage im Nahen Osten u.a. in Syrien sowie gemeinsame regionale und internationale Interessenthemen. Die gemeinsamen Interessen weiterlesen…

Die International Socialist Organization propagiert Krieg mit Russland in Syrien

Von Alex Lantier 9. April 2016 Große Krisen des Weltkapitalismus enthüllen den Charakter politischer Organisationen. Der Krieg in Syrien hat offenbart, dass sich die International Socialist Organization (ISO) in ein Instrument der Kriegspropaganda verwandelt hat. Sie trommelt unablässig für die Ausweitung des militärischen Engagements der USA zugunsten der Kräfte, die das Regime des syrischen Präsidenten weiterlesen…

image_pdfimage_print