image_pdfimage_print

Frankreich kritisiert Israel

ENDLICH MAL DRUCK AUS EUROPA

Paris (Press TV) – Frankreich hat gegen die Zerstörung eines Wohnhauses im Westjordanland durch das israelische Regime protestiert; dieses Haus war mit EU-Geldern gebaut worden. Paris verurteilte letzte Woche in einer Erklärung die Zerstörung von einigen Wohnhäusern durch Israel und nannte dies eine Verletzung des internationalen Rechts. Israelische Militärs hatten am Dienstag drei Wohnhäuser und zwei im weiterlesen…

Der BREXIT aus europäischer Sicht

Von Peter Schwarz zuvor veröffentlicht auf wsws.org Liest man die internationalen Kommentare zum britischen Referendum über einen Austritt aus der EU, gewinnt man den Eindruck einer herrschenden Klasse, die völlig den Kopf verloren hat. Es hat lange gedauert, bis die internationalen Medien überhaupt realisiert haben, dass am 23. Juni im Vereinigten Königreich eine Abstimmung stattfindet, weiterlesen…

UNO: Israel müsse sich an Ergebnisse der Pariser Friedenskonferenz halten

Kairo (ISNA) Israel müsse sich nach Ansicht des Vorsitzenden der UNO-Vollversammlung, Mogens Lykketoft, an alle Resolutionen, die bei der internationalen Pariser Friedenskonferenz verabschiedet werden, halten. Bei einer Pressekonferenz im ägyptischen Außenministerium betonte Lykketoft die Notwendigkeit, einen Palästinastaat mit Grenzen vom 4. Juni 1967 auszurufen. Die Pariser Konferenz sei dafür eine gute Gelegenheit, um beide wieder weiterlesen…

image_pdfimage_print