image_pdfimage_print

Udo Ulfkotte ist gestern verstorben

Der Enthüllungs- und Bestsellerautor Udo Ulfkotte ist nach Informationen der Zeitung „Junge Freiheit“, für die er auch als Gastautor tätig war, am Freitag im Alter von nur 56 Jahren verstorben. Grund sei, so sein berufliches Umfeld, ein Herzleiden gewesen, von dem offenbar zuvor niemand etwas wusste. Der Mann der unbequemen Fragen! Ulfkotte war einst bei weiterlesen…

Großbritannien sperrt alle RT-Konten

SO VIEL ZUM THEMA PRESSEFREIHEIT!

. Die Chefredakteurin des Senders RT, Margarita Simonjan, gab bekannt, dass alle Konten von RT in Großbritannien blockiert wurden. „Man hat unsere Konten in Britannien gesperrt. Alle Konten. Die Entscheidung unterliegt nicht der Überprüfung. Es lebe Pressefreiheit!“ schrieb sie auf ihrem Twitter-Account. Eine Studie im Auftrag von RT, die vom Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers PwC im April durchgeführt weiterlesen…

Liebesgrüße aus Moskau – RT Deutsch antwortet dem Spiegel

VON MAULWÜRFEN UND ANDEREN AUSGRÄBERN

  Vor einer Weile besuchte der Spiegel-Reporter Markus Feldenkirchen die heiligen Hallen von RT Deutsch. Anlass des hohen Besuches war das jüngst bekannt gegebene Engagement des Schauspielers Claude-Oliver Rudolph bei „Putins Propagandasender“. Im vergangene Woche erschienenen Report deckte Feldenkirchen dann Unglaubliches auf – und die Investigativ-Arbeit blieb nicht ohne Folgen, wie jetzt bekannt wurde. Ein weiterlesen…

image_pdfimage_print