image_pdfimage_print

ESCWA-Exekutivsekretärin Rima Khalaf tritt zurück

Nach Veröffentlichung ihres Anti-Rassismus-Berichtes tritt sie zurück

New York (Internetz-Zeitung / IRIB / K-Networld) – Die Exekutivsekretärin der UNO-Kommission für Ökonomie und Soziales in Westasien (ESCWA), Rima Khalaf, ist am Freitag nach der Veröffentlichung ihres Anti-Rassismus-Berichts zurückgetreten. In dem am Mittwoch veröffentlichten UN-Bericht mit dem Titel “Israelische Praktiken gegenüber dem palästinensischen Volk und die Frage der Apartheid“ erläuterte   die stellvertretende UNO-Generalsekretärin weiterlesen…

Ukraine: Über 70 Prozent der Menschen sind mit der Poroschenko-Regierung unzufrieden

EIN ARTIKEL VON HEISE.DE

Der Rücktritt von Jazenjuk hat nichts verändert, die Menschen sind kriegsmüde und der Oppositionsblock würde nach einer Umfrage stärkste Partei werden . Nicht nur in Syrien gibt es eine vereinbarte Waffenruhe, die am Zusammenbrechen ist. Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Kollege Jean-Marc Ayrault hatten in der Ukraine eine Waffenruhe ausgehandelt, um das Minsker Abkommen weiterlesen…

Gabriel tritt ab und seine Nachfolge und der Kanzlerkandidat stehen fest

DIE RATTEN VERLASSEN DAS SINKENDE SCHIFF!

Bereits Ende der vergangenen Woche gab es Gerüchte über einen geplanten Rücktritt von SPD-Chef Sigmar Gabriel. Wie der „Stern“ am Freitag unter Berufung auf einen Insider schrieb, wolle Gabriel in den nächsten Wochen den Vorsitz niederlegen. Nun nährt auch FOCUS-Herausgeber Helmut Markwort die Gerüchte um einen Wechsel an der SPD-Spitze. „Aus zuverlässiger Quelle“ habe Markwort weiterlesen…

Yatseniuk tritt zurück

Yatseniuk geht stiften! Die Ratten verlassen das sinkende Schiff, oder aber sie werden durch noch bessere US-Schergen ausgetauscht. Da wird doch aller Wahrscheinlichkeit nach Victoria Nuland wieder mal das Bauern-Roulette gedreht haben, weil der Premier nicht so funktionierte, wie sie es angedacht hatte. Die Effizienz, mit der die Ukraine kaputt gemacht werden sollte, ließ doch stark weiterlesen…

image_pdfimage_print