image_pdfimage_print

Trump erklärt sich wegen dem Syrien-Angriff vor dem Kongress und wartet mit bizarren Verteidigungen auf

Dumm, dümmer, Trump

Präsident Donald Trump verteidigte am Samstag in einem Brief an den Kongress und in Twitter Tweets seine Entscheidung, eine syrische Luftwaffenbasis diese Woche anzugreifen – eine davon enthielt eine bizarre Erklärung dafür, warum er anscheinend nicht auf die Startbahn des Flughafens zielte. „Ich habe in den lebenswichtigen nationalen und außenpolitischen Interessen der Vereinigten Staaten gehandelt, gemäß weiterlesen…

Kernfragen – mehr als Schach gegen Poker, Rex Tillerson am 11. April in Moskau

EIN ARTIKEL VON WILLY WIMMER

Wir können von Glück sagen, dass wir fast nichts über die USA wissen oder über unsere Medien in Erfahrung bringen können. Von: Willy Wimmer, 09.April 2017 Die einzige Chance, eine Ahnung von dem zu bekommen, mit was wir es bei diesem Land zu tun haben, besteht täglich darin, die großen amerikanischen Medien wie CNN oder weiterlesen…

Präsident Assad: Krieg in Syrien ist im Interesse Israels und seiner Verbündeten

Sie lassen sich einfach nicht demokratisieren (einnehmen)!

Damaskus (Press TV / K-Networld) – Die Gewalt in Syrien diene den Interessen des israelischen Regimes und der Regional-, und Weltmächte. Das sagte Syriens Präsident, Bashar Assad, in einem Interview mit der kroatischen Zeitung „Večernji list“. Er bezeichntete den „Sieg“ über die vom Ausland unterstützen Terroristen als die „einzige Option“ für das syrische Volk. „Wir haben weiterlesen…

Aus dem weißen Haus kommt nur noch Scheiße!

Es vergehen keine 2 Stunden, da kommen schon wieder neue Hiobsbotschaften aus Washington.

Trump könnte genau so gut die Frage stellen, „wollt ihr den totalen Krieg“? Was soll das werden, wenn es denn fertig ist? Erst weiß die USA vor allen Anderen und noch bevor überhaupt irgendwelche Untersuchungen angelaufen sind, dass Bashar al Assad sein eigenes Volk vergasen will, was total an den Haaren herbeigezogen ist. Dann schickt weiterlesen…

Russland bereitet Reaktion auf US-Angriff vor!

Brot kann schimmeln .... was kann die USA?

1. Russland kündigt Memorandum (Vereinbarung) mit dem US-Militär zur Vermeidung von Zwischenfällen in Syrien auf. 2. Russische Kriegsschiffe kehren zurück nach Syrien, um Syrien vor US-Angriffen zu schützen. Soeben wird die Verlegung des russischen Raketenkreuzers „Admiral Grigorowitsch“ ins Mittelmeer gemeldet. Andere Kriegsschiffe sollen ihm unmittelbar folgen. 3. Russland: Syriens Luftabwehr wird verstärkt werden. Die Rede weiterlesen…

Neue Luftangriffe auf die syrische Armee durch die USA

Trump spricht von Vergeltung - soll sich nun die USA selbst eliminieren?

Syrien ( K-Networld ) – Die USA haben in der Nacht zu Freitag Raketen auf Syrien abgeschossen. Damit reagierte Donald Trump auf den Giftgaseinsatz den angeblich Bashar al Assad veranlasst haben soll, wobei Syrien und Russland diese Vorwürfe zurückweisen. Ersten Untersuchungsergebnissen nach soll es sich um genau den gleiche Typ Giftgas handeln, der auch schon weiterlesen…

Syrien: 2200 Terroristen in Hama getötet

Und es gibt noch so viele von denen!

Damaskus (Press-TV / K-Networld) – Bei schweren Gefechten in der letzten Woche zwischen syrischen Militärs und Terroristen in der Stadt Hama im Westen Syriens sind rund 2,200 Terroristen getötet worden. Laut Angaben der syrischen Nachrichtenagentur SANA hat die Operation der syrischen Armee vor sieben Tagen im Norden von Hama begonnen, um die Terroristen der Gruppe weiterlesen…

Israelischer Kampfjet über Syrien abgeschossen!

Die israelische Einmischung ist besonders besorgniserregend!

Damaskus (Press-TV / K-Networld) – Die syrische Armee teilt mit, ein israelisches Kampfflugzeug heute Morgen abgeschossen zu haben. Laut einem Bericht der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur „Sana“ hat das Oberkommando der syrischen Streitkräfte bekannt gegeben, dass heute Morgen vier israelische Kampfflugzeuge die Lufthoheit des Landes verletzt und ein militärisches Ziel nahe der Stadt Palmyra in der östlichen weiterlesen…

Kreml dementiert Vereinbarung mit Israel gegen Hisbollah

Falschmeldung durch Al-Dschasira! Fake News!

Moskau (IRNA / K-Networld) – Der Kreml-Sprecher, Dmitri Peskow, hat die Behauptung des Fernsehsenders Al-Dschasira über eine Vereinbarung zwischen Russland und dem israelischen Regime gegen die libanesische Hisbollah als falsch zurückgewiesen. „Über diese Nachricht kann ich nicht mehr erklären. Ich bestätige nur, dass sie falsch ist“, sagte Peskov am Donnerstag in Moskau. „Das Thema wurde weiterlesen…

image_pdfimage_print