image_pdfimage_print

Nach erfolgreichem Referendum kommt die Todesstrafe

Damit wären die EU-Beitrittsverhandlung voll und ganz vom Tisch

Ankara (Kronezeitung / K-Networld) – Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan rechnet mit der Einführung der Todesstrafe in der Türkei nach dem Verfassungsreferendum Mitte April. Er denke, „dass das Parlament das Notwendige tun“ werde, sagte Erdogan am Samstag im Hinblick auf Forderungen nach einer Wiedereinführung der Todesstrafe. In diesem Fall werde er das Gesetz „ohne weiterlesen…

image_pdfimage_print