image_pdfimage_print

Und plötzlich gingen die Bildschirme aus – Putin demoralisiert US-Truppen im Schwarzen Meer

Von Anonymous zuerst veröffentlicht auf derwaechter.net

Alter Artikel, aber es funktioniert immer noch und die USA hat keine Idee, wie man dagegen ankommen soll. Artikel vom 24. April 2014: Nachdem Russland im Schwarzen Meer einen US-Zerstörer samt Waffensystem völlig lahm gelegt hat, reichten Besatzungsmitglieder des amerikanischen Kriegsschiffs „Donald Cook“ ihre Entlassungsgesuche ein. Dummer Russe, unverwundbarer Amerikaner? Bei einem Zwischenfall im Schwarzen weiterlesen…

Zwischenfall in der Ostsee: US-Zerstörer „Donald Cook“ zum zweiten Mal lahmgelegt

Ein Artikel von ZUERST! Deutsches Nachrichtenmagazin

Der amerikanische Zerstörer „Donald Cook“ wird vom Pech verfolgt. Jetzt wurde das hochmoderne Schiff, das mit viel Elektronik ausgestattet ist, zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren Opfer elektronischer Störmaßnahmen russischer Flugzeuge. Die „Donald Cook“ befindet sich derzeit in der Ostsee und nimmt dort an einem gemeinsamen Manöver mit polnischen Marineeinheiten teil. Dabei näherte sich weiterlesen…

image_pdfimage_print