Pornografie – Netzfund

Print Friendly, PDF & Email

Wir haben seinen Beitrag für sehr gut befunden und stellen diesen hier als Artikel ein.
Tobias Gockeln auf Facebook:

Als man es sich zum Ziel gesetzt hatte die Indianer auszurotten, bot man ihnen pocken-verseuchte Decken an. Wir befinden uns heute in der selben Situation wie die Indianer. Nichts von dem, was uns das System anbietet, wird ohne Hintergedanken angeboten. Und nicht selten ist das, was offiziell als ungewollter Nebeneffekt deklariert wird, eben der Effekt, den man erreichen will. Unter diesem Gesichtspunkt möchte ich das Thema „Pornografie“ betrachten.

Der dämonische Charakter von fast allem, was wir innerhalb der Matrix vorfinden, zeigt sich darin, dass stets Abhängigkeiten geschaffen werden. Warum wird im Zusammenhang mit Pornografie das Kürzel „XXX“ verwendet? Hat dieses Kürzel möglicherweise eine okkulte Bedeutung? Nun, der Menschheit stehen zwei gegensätzliche Wege offen. Nach meinem Verständnis steht die Zahl des Tieres, auf die das Kürzel „XXX“ verweist, für einen dieser möglichen Wege. Sie steht für den Abstieg in die Materie, zu dem die satanischen Kräfte uns verführen wollen. Der entgegengesetzte Weg ist die geistige Höherentwicklung, die letztendlich zum multidimensionalen Bewusstsein und zum Transzendieren der Materie führt.

Inwiefern ist Pornografie dazu geeignet eine Abhängigkeit zu schaffen und inwiefern ist Pornografie dazu geeignet uns in der Materie zu binden? Grundsätzlich ist das Kontrollsystem darauf ausgerichtet, dass wir nur die untersten drei Chakren aktivieren, die so weit ich weiß mit den Themen Überleben, Sex und Macht zu tun haben. Wenn wir die uns zur Verfügung stehende Energie durch Aktivitäten verbrauchen, die im Zusammenhang mit diesen Themen stehen, werden wir unsere anderen Chakren nicht aktivieren können. Folglich werden wir kein höheres Bewusstsein entwickeln und in der Materie verhaftet bleiben. Die Sehnsucht eine Befriedigung zu erfahren, die keine rein körperliche Befriedigung ist, sondern weit darüber hinaus geht, ist allerdings in jedem Menschen vorhanden. Das ist der Grund, warum Sucht im Zusammenhang mit Pornografie ein großes Thema ist. Da das übergeordnete (in der Regel jedoch nicht bewusste) Ziel mit höheren Ebenen der Schöpfung in Kontakt zu kommen durch den Konsum von Pornografie nicht erreicht wird, sondern eher das genaue Gegenteil, kann leicht eine Dynamik entstehen, bei der das wiederholte Streben nach Ersatzbefriedigung einen zwanghaften Charakter bekommt. Genau das ist vom System gewollt.

Wenn wir davon ausgehen, dass die Menschen auf unserem Planeten von negativen feinstofflichen Wesenheiten als Nahrungsquelle genutzt werden und wir davon ausgehen, dass die „Elite“ mit diesen Wesenheiten in Kontakt steht, ist es nahe liegend auch die Pornografie unter diesem Gesichtspunkt zu betrachten. Energie-Vampirismus kennzeichnet eigentlich jeden Aspekt der Matrix. Das offensichtlichste Beispiel ist das Finanz-System. Ein weiteres – weniger offensichtliches – Beispiel ist der satanische rituelle Missbrauch, der auf dem gesamten Planeten in ungeheurem Ausmaß stattfindet. In Wahrheit handelt es sich bei Pädophilen um Besessene, die von den sie besetzenden Entitäten genutzt werden um die reine und besonders begehrte Energie von Kindern zu extrahieren. Wäre es unter Umständen möglich, dass Pornografie ein Mittel ist, das dazu dient unsere Energie freizusetzen, die dann von negativen Entitäten aufgesaugt werden kann? Bei einer unmanipulierten Form von Sexualität wäre das nicht möglich, weil sie sich dadurch auszeichnet, dass beide Partner energetisch angehoben werden. Aber wenn die Situation so aussieht, dass Pornodarsteller etwas für Geld tun, dass sie ohne Bezahlung nie tun würden, wird ein missbräuchliches Verhältnis etabliert, welches das Gegenteil eines synergetischen Verhältnis im Rahmen unmanipulierter Sexualität darstellt.

Ich habe schon darüber gesprochen, dass Tiertransporte, Tierversuche und andere Formen der Quälerei subventioniert werden. Viele Menschen glauben immer noch wirtschaftliche Gründe seien ausschlaggebend dafür, dass eine solche Quälerei stattfinden. Das stimmt nicht. Wirtschaftliche Gründe mögen auf einer mittleren Ebene des Kontrollsystems eine Rolle spielen. Aber es gibt immer einen übergeordneten okkulten Grund. Wenn aus wirtschaftlichen Gründen Tiere gequält würden, müsste die Quälerei nicht subventioniert werden. Das gleiche gilt für Pornografie. Auch die Pornografie wird subventioniert. Ein großer Aufwand wird betrieben um diese künstlichen Strukturen zu erhalten, was erst verständlich wird, wenn die dreidimensionale Betrachtungsweise erweitert wird und wir die Tatsache einbeziehen, dass gewisse Wesenheiten hungrig auf unsere Energie sind. Daher wage ich zu behaupten, dass das Drehen von Pornos nichts anderes als ein satanisches Ritual ist. Dadurch, dass man uns Pornografie auf diversen Online-Plattformen in riesigen Mengen kostenlos zur Verfügung stellt, will man uns dazu animieren uns an satanischen Ritualen zu beteiligen.

Selbstverständlich kann das Thema „Pornografie“ auch unter dem Gesichtspunkt des Social Engineerings betrachtet werden, da durch Pornografie eine Vereinzelung der Menschen gefördert wird und vereinzelte Menschen viel leichter zu beherrschen sind. Eindeutig ist das Bestreben zu erkennen extreme und sadistische Formen von Sexualität zu etablieren, was bereits sichtbar wird, wenn man die Quellen betrachtet, die durch zwei simple Mausklicks angesteuert werden können. Was im Verborgenen existiert, ist mit Sicherheit um ein vielfaches schlimmer.

.

.

.

.

Revolution in der CDU – Merkels Stuhl wackelt gewaltig – Das Ende der Christdemokraten

Die Koalitionsverhandlungen haben für viele Unionsmitglieder den abschließenden Beweis ...

Learn more

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andreas Falk
Mitglied

Mit Sicherheit sollen durch die Pornographie die Menschen davon abgehalten werden eine geistig gesinnte Einstellung zu entwickeln. Und mit Sicherheit werden in den höchsten Kreisen der Welteliten ( Lobbyisten Satans) Kinder rituell geopfert um von ihrem Gott Luzifer Kraft und Macht zu erhalten. Sone dreckigen Ratten !!!!