Während der BAMF Skandal kocht, macht man lustig weiter?

Print Friendly, PDF & Email

 

Deshalb ist die Zensur der Sozialen Medien und der Medien so wichtig!
Vieles passiert heute, wobei einem als Bürger schon mal die Wut hochkommt. Deshalb fangen die PSYOP und Nudging Experten genau bei diesem Begriff an: Wutbürger wird als FRAME benutzt, negativ besetzt!


In den Social Media Foren werden tausende Zensoren alleine in Deutschland eingesetzt, um Zorn und Wut herauszufiltern. Damit man dann gefährliche Straftäter folgenlos laufen lassen kann?
Immerhin hat man von 3000 Ermittlungsverfahren alleine nach Hamburgs #G20 Gipfel hundert Gewalttäter in die Öffentlichkeitsfahndung genommen. Wären die als sog. Reichsbürger gelabelt, wären sie ALLE bereits vor Gericht. Aber linke Straftäter haben immer einen gewissen Bonus – wenn nicht gar V-Leute darunter sind?
Doch dass Flüchtlinge ihre Unterkunft wechseln müssen, damit ein Sextäter einziehen kann, das ist schon der Hammer in einem Land, das die “geistig moralische Basis” völlig verloren hat: Was will man nun auch anwenden – Humanismus, Christentum oder die Scharia – oder linke Philosophien mit den eigenartigen Pädophilen-Vorstellungen?

Wenn vergewaltigte Frauen “Erlebende” sind, dann wäre so ein Straftäter wohl auch kein richtiger Straftäter?

Die Regierung von Oberbayern schmeißt Familien mit Kindern aus der Asylunterkunft bei Aufkirchen, um einen gefährlichen Sextäter dort unterzubringen. Erst wird in Erding der Warteraum Asyl im Fliegerhorst angesiedelt, dann das Gefängnis in einen Abschiebeknast umgewandelt. Nun wurde auch noch ein gefährlicher Sextäter in der Asyl-Unterkunft zwischen Erding und Aufkirchen untergebracht. Alles handstreichartig, alles ohne Beteiligung der örtlichen Politik. Quelle


Wird Zeit für eine geistig moralische Erneuerung, da muss ein Ruck durch Deutschland gehen, aber ein gewaltiger. Und: Verfassungsbruch gehört vor Gericht, auch wenn er Rock und hohe Orden trägt.

Erdogan stellt Referendum über Todesstrafe in Aussicht

Manisa (dpa/K-Networld) - Der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, hat nach der ...

Learn more