image_pdfimage_print

Wählen oder Nichtwählen – Das ist hier die Frage!

Ein Artikel, entstanden aus einer Antwort in einer politischen Gruppe, für die Allgemeinheit!

Ist keine einfache Situation. Entweder man geht nicht wählen, weil man sich sagt ,man wolle das System nicht unterstützen oder man geht Wählen und wählt zumindest das kleinere Übel, oder eine kleine Partei. Es ist ja schon was dran, dass wenn man nicht wählt, im Grunde die Parteien wie CDU, SPD, Linke indirekt unterstützt, weil weiterlesen…

2021 – Eine Legislaturperiode nach dem Wandel – Teil 1

Fiktiver Kurzroman von Ingo Trost Beginnen wir im Jahr 2017 und der Bundestagswahl in Deutschland. Die Wahlbeteiligung war an diesem Sonntag so hoch wie noch nie seit 1953. Mit dem Amtsantritt von Donald Trump in den Vereinigten Staaten von Amerika und dessen politische Umstrukturierung hatte sich auch in Europa eine ganze Menge bewegt. Kurz vor weiterlesen…

Was will die AfD und was bedeutet das für die Wähler?

Die Beiträge in den sozialen Medien „für“ die AfD werden immer mehr und es macht den Anschein, dass auch immer mehr Bürger in diese Richtung tendieren. Um auch ein genaues Bild über diese Partei zu bekommen, sollte man sich allerdings auch mal mit dem Parteiprogramm auseinandersetzen. Hier ein paar Auszüge daraus, die ich gern kommentieren weiterlesen…

CDU/CSU und AfD schmieden eine Koalition?

WAS HEUTE GESAGT WIRD, MUSS MORGEN NICHT IMMER NOCH SO STIMMEN!

Noch vor einigen Monaten wurde die AfD von den etablierten Parteien Deutschlands als „unberührbare“ Partei betrachtet. Die politische Elite weigerte sich sogar, öffentliche Debatten mit den „rechtspopulistischen“ Politikern zu führen. Das Tabu ist nun endgültig gebrochen. Die sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann geht davon aus, dass eine Koalition mit der einst geächteten Partei nicht mehr auszuschließen sei. weiterlesen…

Rechts dran vorbei! CSU auf seltsamen Kurs!

REINES WAHLKAMPFTHEATER UND NICHTS DAHINTER!

Rechts von der CSU darf es „kein Vakuum geben“ . Wie lässt sich Franz Josef Strauß heute interpretieren? Angela Merkel und Horst Seehofer haben über einen historische Satz der CSU-Legende gestritten. Nach rechts, nach links – auf jeden Fall schreitet die Auseinandersetzung innerhalb der Union über die künftige Orientierung im politischen Koordinatensystem voran. . Rechts von weiterlesen…

Generaldebatte des Bundestages: Merkel mahnt zur Geschlossenheit gegenüber Rechtspopulisten

WAS WILL SIE DAMIT ERREICHEN?

Berlin (apa/K-Networld) – Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat nach der empfindlichen Wahlschlappe in Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch im deutschen Bundestag gegen die Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) mobilisiert. Sie rief die etablierten Parteien zu einem Schulterschluss auf. „Wenn wir untereinander nur den kleinen Vorteil suchen, um noch irgendwie mit einem blauen Auge über einen Wahlsonntag weiterlesen…

BILD fahndet nach Fotomodel der AfD

EIN ARTIKEL VON PI-NEWS

Völlig durchgeknallt Es wird immer skurriler: Jetzt fahndet die BILD-Zeitung in ihrem grenzenlosen Hass gegen Andersdenkende nach den Models der Berliner AfD-Kampagne, um sie nach ihrer „wahren“ Meinung zur AfD zu befragen. Im Artikel dazu heißt es: BILD auf der Suche nach dem AfD-Model! Wer sind Sie? Wie denken Sie über die Partei, für die Sie weiterlesen…

Volker Beck lobt Moschee-Bau: „Neues Wahrzeichen“ von Köln

IST ER SCHON WIEDER MIT DIESEM CRYSTAL METH UNTERWEGS GEWESEN?

BECK IS BACK, AND STONED? Überschwänglich lobte Grünen-Politiker Volker Beck einen Moschee-Bau im Kölner Stadtteil Ehrenfeld als „neues Wahrzeichen“. Die DITIB-Moschee sei das „neue Wahrzeichen“ von Köln, sagte der „religions“politische Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag, Volker Beck. Das Gebäude befindet sich im Kölner Stadtteil Ehrenfeld. „Als Kölner sage ich: Ich freue mich über die architektonisch gelungene Moschee weiterlesen…

Linke: AfD-Mitglieder „beseitigen“

Die Linke – Oder der andere Faschismus Mit mindestens 100 Millionen Euro pro Jahr wird in diesem Land aus Steuergeldern der „Kampf gegen Rechts“ subventioniert. Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist in Deutschland Staatsraison, und das ist aus unserer Geschichte erklärbar und auch sinnvoll. Rechtsextremismus! Das ist nicht Patriotismus, das ist nicht konservatives Denken, das sind weiterlesen…

image_pdfimage_print