image_pdfimage_print

Hollande: US-Antwort auf Anschläge vom 11.September erhöht Terrorbedrohungen

EUROPA LÖST SICH IMMER MEHR VOM TERRORSTAAT USA

Paris (Mehr News/France 24) – Der französische Präsident Hollande hat die Antwort der USA auf die Anschläge vom 11.September 2001 als eine der Ursachen für die Zunahme der terroristischen Bedrohungen bezeichnet. In  einem Kommentar auf seiner Facebook-Seite zur Erinnerung an die Opfer vom 11.September kritisierte François Hollande die Maßnahmen der US-Regierung diesbezüglich sowie über den US-Angriffe auf weiterlesen…

Gezielt gegen die Assad-Regierung

IS-Serienanschläge in syrischen Städten

Bei mehreren Explosionen in den von der Regierung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad kontrollierten Küstengebieten Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens 101 Menschen getötet worden. Insgesamt sollen in zwei Städten von Selbstmordattentätern sieben Autobomben gezündet worden sein. Mindestens 48 Menschen seien in der Stadt Tartus umgekommen, mindestens 53 Personen in Dschabla, teilte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für weiterlesen…

image_pdfimage_print