image_pdfimage_print

KATALONIEN: SPANISCHE POLIZEI GREIFT DIE FEUERWEHRLEUTE AN — VIDEO

Das nennt sich also Demokratie!?

Zuvor veröffentlicht auf NewsFront: Die Polizeigewalt in Katalonien dauert an. Jetzt werden die Feuerwehrleute angegriffen, die heute versuchen, die Bürger zu schützen, die zum Unabhängigkeitsreferendum angekommen sind, um ihre Stimme abzugeben. Zuvor wurde berichtet, dass schon 337 Menschen verletzt worden. Spanish National Police strike with batons Catalonian fire fighters trying to protect ##Referendum voters. pic.twitter.com/Nkl0jPmwYV — Julian Assange weiterlesen…

Bodycam-Test der NRW-Polizei: Datenschützer fordern eine “Waffengleichheit”

GLEICHES RECHT FÜR ALLE?

Die nordrhein-westfälische Datenschutzbeauftragte Helga Block will den angekündigten Pilotversuch mit Ansteckkameras bei der Landespolizei kritisch begleiten. Auch die Betroffenen müssten auf die Aufnahmen zugreifen können. Polizisten in Düsseldorf, Duisburg, Köln, Wuppertal und im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen künftig mit Bodycams auf Streife gehen. Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger hat dazu einen Pilotversuch angekündigt. Mit rund 200 weiterlesen…

Ursachen von Ursache – Bundesrepublik in Deutschland (NGO)

Ein Artikel von Consiliarius, zuvor veröffentlicht auf seinem Blog

Hier nun weiteres aus dem Netz für Euch.   Ursache… für das Erwachen der Schläfer?! Bis vor wenigen Tagen kannte ich weder Adrian Ursache, noch seinen Staat „Ur“. Eine Tickermeldung über einen SEK Einsatz mit 200 (!!!) Polizisten zur Vollstreckung von streitigen 4.000,- (!) €uro Grundschuld ließen mich dann doch aufmerksam werden. Das offensichtliche Missverhältnis zwischen Forderung und weiterlesen…

Update: Eskalation im „Reich Ur“ Schüsse streckten Adrian Ursache nieder!

Erst gestern zogen die Beamten unverrichteter Dinge ab - Heute kamen sie mit 200 Polizisten wieder

. Update 26.08.2016, 15:00 Uhr – Adrian hat die Not-OP überstanden, wurde allerdings aufgrund der Schwere seiner Verletzungen in das künstliche Koma versetzt. Getroffen wurde er von 4 Geschossen. 2 Treffer in den Arm, einen in die Brust und einer zerfetzte ihm die Leber. Nach 4 Reanimierungen wurde er notoperiert. Diese Infos sind von seiner weiterlesen…

US-Polizei unterbricht Videostream von Belagerung einer Wohnung, um schwarze Frau zu erschießen

Übertragung unterbrochen

Ein Artikel der Jungen Welt Aus Protest gegen die Erschießung von Korryn Gaines in Baltimore errichten seit dem Wochenende Frauen in den USA sogenannte Altäre als Gedenkstätten für schwarze Frauen, die Opfer rassistischer Polizeigewalt wurden. Sie folgen damit einem Aufruf des Kollektivs »Black Feminist Future«. Diese Altäre seien nur »eine der verschiedenen Formen von Widerstand weiterlesen…

Polizei sucht flüchtigen Täter

Beziehungsdrama: Polizei fahndet mit Foto nach Täter

Bocholt – Beziehungsdrama mit tödlichem Ausgang: Eine 26-jährige Bocholterin marokkanischer Abstammung ist am Donnerstagabend erstochen worden. Ihr 36-jähriger Lebensgefährte steht in Verdacht, die Tat begangen zu haben. Er ist seither auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem Gesuchten. Beziehungsdrama mit tödlichem Ausgang: Eine 26-jährige Bocholterin marokkanischer Abstammung ist am Donnerstagabend erstochen weiterlesen…

CDU-Politiker schlägt Alarm: Polizei verheimlicht ausgehobene Waffenlager von Dschihadisten

Ein Artikel von unzensiert.at

Horten Salafisten und Dschihadisten in Europa schwere Waffen, um die EU-Länder mit gezielten Terror-Angriffen zu attackieren? In den sogenannten alternativen Medien – nein, keine grün-alternativen, sondern nicht gleichgeschaltete System-Medien – häufen sich jedenfalls Meldungen über streng geheimgehaltene Waffenfunde im Einzugsbereich von Moscheen und genaue Pläne der Islamisten, welche Städte wie „erobert“ werden sollen. Sogar ein weiterlesen…

Der Polizeiaufmarsch in München ist ein Angriff auf den Rest der “noch vorhandenen” Demokratie!

Die Behörden haben den schrecklichen Amoklauf eines 18-Jährigen für eine riesige Notstands- und Bürgerkriegsübung genutzt, die die 1,5-Millionen-Stadt stundenlang in den Belagerungszustand versetzte und Angst und Schrecken verbreitete. Der 22. Juli markiert einen Meilenstein des Niedergangs der Demokratie in Deutschland. Bisher gab es in Deutschland keinen Terroranschlag, der mit 9/11 oder den Attentaten von Paris weiterlesen…

image_pdfimage_print